Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Der Kiefhölzer Teich

Der Kiefhölzer Teich ist einer von den zahlreichen Teichen des Oberharzer Wasserregals. Nordöstlich von Clausthal-Zellerfeld gelegen, ist er ein typischer Bergbauteich des 17.Jahrhunderts. Der Stauteich wurde errichtet um das Zellerfelder Revier, mit seinem stetig wachsenden Bedarf an Betriebswasser, zu versorgen.

Der etwa 310 Meter lange und 12 Meter hohe Erdbaudamm staut ein Gewässer von bis zu 4,5 Hektar Wasserfläche. Der 190 Meter lange und 280 Meter breite Kiefhölzer Teich speichert maximal etwa 260.000 qm Wasser, das zu Bergbauzeiten dazu benötigt wurde, die Fahrkunst zu betreiben.

Heute ist der Kiefhölzer Teich ein exzellentes Badegewässer und einer der familienfreundlichsten Teiche im Harz schlechthin. Ein großflächiger Parkplatz liegt nur etwa 100 Meter vom Teich entfernt. Außer Baden in hervorragender Wasserqualität kann man dort auch Boot fahren und Angeln. Ausgedehnte Liegezonen bieten sowohl sonnige wie auch schattige Plätzchen und vor allem ausreichend Platz um auch mal mit den Kindern rum zu tollen.

Auch ist der Teich der einzige um Clausthal-Zellerfeld, an dem offenes Feuer und Grillen erlaubt sind. Dazu sind festinstallierte Grilleinrichtungen vorhanden, die zu einem ausgiebigen Picknick einladen. Allerdings sind offene Feuer, an den dafür vorgesehenen Plätzen, zuvor beim Förster anzumelden!

Weitere Informationen finden Sie unter: Natur-Bade-Traumland Clausthal-Zellerfeld, Oberharzer Wasserregal, Wikipedia Oberharzer_Teiche
Foto: http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Kiefh%C3%B6lzer_Teich.jpg
Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=PEBYIixURw4

>>> Gastgeber in Clausthal-Zellerfeld

zurück

Copyright der Fotos Wikipedia und der Texte Bernd Sternal 2011

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!