Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Freibad "Bodeperle" in Rübeland

Das Rübeländer Freibad hat Tradition. Dann aber war es so desolat, dass es geschlossen werden musste. Zehn Jahre ist es nun her, seit im Jahr 2000 die „Bodeperle“ modernisiert wieder in Betrieb genommen werden konnte. Das kleine Freibad in Rübeland bietet attraktiven Badespaß, sein Highlight aber ist sein Wasser. Das ist glasklar und kommt direkt aus dem Höhlenbach. Aber es ist auch eiskalt, wie es so aus dem Berg kommt! 12 Grad Celsius beträgt die Wassertemperatur, nicht gerade einladend wird der Eine oder andere jetzt denken.

Leider noch keine Fotos!

Das Bad hat aber eine bauliche Besonderheit – ein Edelstahlbecken, welches dafür sorgt, dass die Wassertemperatur schnell die 20 Grad Celsius überschreitet. Und so bezeichnet sich die „Bodeperle“ selbst als „das wärmste Freibad das Oberharzes“, denn Wassertemperaturen zwischen 23-25 Grad Celsius sind die Regel.

Das Bad ist wunderschön im Grünen gelegen, hat viele gepflegte Liegeplätze – ganz nach Wunsch sonnig oder schattig unter Bäumen. Besondere Attraktion der „Bodeperle“ ist seine Breitwellenrutsche. Aber auch der Schwallpilz, die Fontäne, der Blasenvorhang, die Schwalldusche, der Bodenblubber oder auch die Whirlliege lassen Badespaß aufkommen und sorgen für Abwechslung.

Auch für Nichtschwimmer stehen ausreichende Bademöglichkeiten zur Verfügung. Und die jüngsten Badegäste finden ihren Spaß in einem Spiel- und Badebach mit Schiffchenkanal und Hafenbecken. Natürlich fehlt auch ein Kiosk nicht, der fürs leibliche Wohl und andere kleine Freuden sorgt. Die Eintrittspreise für eine Tageskarte betragen für Erwachsene 3,- Euro und für Kinder 1,50 Euro.

Preisgarantie wird nicht gegeben (Preise Badesaison 2010)! Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Bades oder Ortes.

Weitere Informationen unter: http://www.spassbad.ruebeland.com/start/beginn.htm

>>> Gastgeber in Elbingerode

zurück

Copyright der Fotos und der Texte Bernd Sternal 2010

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!