Kopf - Gärten und Parkanlagen -- Ausflugsziele, Sehenswertes im Harz
     

Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Der Harzer Kräuterstieg

Im Harz gibt es gleich zwei Flüsse, die den Namen Leine tragen. Uns interessiert heute die Leine, welche oberhalb des Selketals, östlich von Harzgerode, entspringt und ein Nebenfluss der Eine ist, die wiederum in die Wipper mündet. Das Leinetal hat landschaftlich seinen größten Reiz zwischen der Leinemühle und Stangerode.

In dem kleinen Erholungsort Stangerode gibt es über dem Leinetal einen wunderschön angelegten Kräutergarten, genannt „Harzer Kräuterstieg“. Der Kräuterstieg zieht sich am Talhang empor und man kann dabei die verschiedensten naturnahen Gärten durchstreifen. Auf diesem Weg gehen sie auf eine würzig-duftende Entdeckungsreise durch die Welt der Kräuter und sie erfahren viel über deren Verwendung und Anwendung.

Entlang des Kräuterstiegs lernen sie heimische und exotische Kräuter kennen. Und sie werden erstaunt sein, wie viele wertvolle Kräuter direkt vor ihrer Haustür wachsen. Es wird ihnen eine riesige Artenvielfalt präsentiert, die sie ins Reich der Heil- und Duftkräuter, der Hexen- und Rauchkräuter sowie der Färber- und Küchenkräuter einführen.

Auch eine Vielzahl von alten oder vergessenen Gemüsearten werden sie vorfinden und sie erhalten einen Einblick in die Volks- und Naturheilkunde, die über Jahrhunderte zum Leben der Menschen gehörte und heute wieder eine Renaissance erfährt. Immer aufwärts führt der Stieg und oben angekommen, erwartet sie als Belohnung außerdem ein wunderschöner Ausblick über das Leinetal.

Am Ende ihrer Kräuterexpedition sollten sie nicht vergessen im Kräuterhäuschen vorbei zu schauen. Dort können sie nicht nur Körper und Seele stärken, sie können auch viele „Schätze von Mutter Natur“ für den Hausgebrauch erwerben. Das sind keine Andenken, die zu Staubfängern avancieren, bevor sie dann irgendwann für immer im Keller oder der Abfalltonne verschwinden. Das sind Souvenirs, die ihnen ganz sicher einmal einen echt guten Dienst erweisen werden.

>>> Gastgeber um Harzgerode

zurück

Copyright der Fotos und der Texte Bernd Sternal 2010

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!