Kopf - Kirchen, Klöster, Dome --- Ausflugsziele, Sehenswertes im Harz
     

Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Die kleine Bernwardkapelle

Das Bergstädtchen St. Andreasberg liegt in einer Höhe zwischen 600-900 m und zählt somit zu den höchstgelegenen Ortschaften im Harz. Mit der Herrenstraße hat St. Andreasberg eine Novität im Harz und in ganz Deutschland. Sie ist mit 22% Gefälle die steilste Straße im ganzen Land. Und an dieser Straße liegt eine wunderschön-romantische kleine Holzkirche.

1920 wurde es in St. Andreasberg erforderlich eine katholische Kirche zu erreichten. Man wählte ein Grundstück in der Herrenstraße und 1927 konnte die "Bernwardkapelle" eingeweiht werden. 40 Jahre später war die Kirche zu klein geworden für die Zahl der Gottesdienstbesucher. Im Bereich des Kurparks wurde die neue "Andreas-Kirche" errichtet.

Die Bernwardkapelle wurde nicht mehr gebraucht und ihr Abriss mehrmals in Erwägung gezogen. Die Kapelle wurde dann aber unter Denkmalsschutz gestellt und von der Kirche an privat verkauft. Die Bernwardkapelle wurde umbenannt in "Kleine Kapelle" und umfunktioniert in ein Restaurant. Es ist ein Restaurant mit einzigartigem Ambiente und Charme, für Gäste ein Ort zum Entspannen, Verweilen und Genießen.

Wer St. Andreasberg besucht sollte auf einen Einkehr in die "Kleine Kapelle" nicht verzichten. Denn es wird ein Urlaubsimpression die sie nicht vergessen werden. 
Link zu Google-Map: http://maps.google.de/

>>> Gastgeber in Sankt Andreasberg

zurück

Copyright der Fotos und der Texte Bernd Sternal 2007

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!