Kopf - Museum, Ausstellung, Heimatstuben -- Ausflugsziele, Sehenswertes im Harz
     

Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Das Uhrenmuseum Bad Grund

Es ist ein familiengeführtes Museum in Trägerschaft der Stadt, das Uhrenmuseum Bad Grund. Schon 1984 begann die Familie Berger ihren Museumstraum zu verwirklichen. Inzwischen ist ein stattliches Museum herangewachsen, das auf über 800 qm Ausstellungsfläche mehr als 1600 Exponate der Zeitmessung aus rund sechs Jahrhunderten präsentiert. Damit ist das Uhrenmuseum Bad Grund einzigartig in Nord- und Mitteldeutschland.

Uhren sind kein beliebiges Sammelobjekt, sie vereinen technische Perfektion mit künstlerischem Schaffen und Kreativität zu einem einzigartigen Zeitgeistobjekt. Dementsprechend werden die Sammlerstücke auch so präsentiert, dass sie Geschichten erzählen, Geschichten der Entwicklung der Uhrentechnik. Sie sind ein Spiegelbild ihrer Epoche und der Menschen, die in dieser Epoche lebten.

Das Museum präsentiert einen beeindruckenden Querschnitt mechanischer Räderuhren und elektrischer Uhren. Uralte Uhren, neben modernen Exponaten, kleinste Armband- und Taschenuhren bis hin zu tonnenschweren Turmuhren. Sämtliche Stilepochen der Uhrengeschichte sind vertreten, von der glamourösen Uhr des Barock bis zur schlichten Eleganz der Neuzeit und die die Vielfalt von Design und Technik verblüfft den Besucher. Alle Uhren werden in der eigenen Werkstatt gewartet, repariert oder restauriert. Auch in diesen Bereich lohnt ein Blick über dir Schulter der Uhrmacher. Falls sie ein reparaturbedürftige oder restaurationswürdige Uhr haben, einfach mitnehmen.

Soviel Technik, Kunst und geballtes Wissen, da ist ein guter Kaffee genau das, was der müde Museumsbesucher braucht! Der Weg ist nicht weit – das integrierte Antik-Museums-Cafe bietet Gemütlichkeit, hausgebackenen Kuchen und frischen Kaffee oder Tee. Geöffnet ist das Museum täglich, außer montags, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Weitere Informationen unter: www.uhrenmuseum-badgrund.de  

>>> Gastgeber in Bad Grund

zurück

Copyright der Fotos und der Texte Bernd Sternal 2010

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!