Kopf - Museum, Ausstellung, Heimatstuben -- Ausflugsziele, Sehenswertes im Harz
     

Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Eine Bürgerschule aus dem Jahr 1533

In Gernrode, unweit der bekannten mehr als 1000 Jahre alten St. Cyriakuskirche, steht die vermutlich älteste protestantisch lutherische Elementarschule Deutschlands. Bereits 1533 wurde die Schule erstmals im Archiv, als unter der Obhut des Stiftes stehend, erwähnt.

Der Ursprung der Elementarschule ist auf die veranlasste Reformation des Gernröder Stifts durch die Äbtissin Elisabeth von Weida im Jahr 1521 zurückzuführen. Sie war sehr aufgeschlossen für die den neuen Gedanken Martin Luthers. Außerdem hatte Sie sicher Kontakt mit dem Propst des Stiftes Frose Thomas Müntzer, Frose war dem Stift Gernrode unterstellt war. Der von der Äbtissin Elisabeth von Weida zum Studium nach Wittenberg entsandte Pastor Stephan Molitor setzte sich nach seiner Rückkehr für die Gründung einer öffentlichen Bürgerschule ein. Schon Luther hatte in seinem Sendschreiben im Jahr 1524 an alle Bürgermeister und Ratsherren appelliert städtische Schulen und Bibliotheken einzurichten.

Auf Fundamenten aus dem 15. / 16. Jahrhundert erhebt sich ein aus dem frühen 18. Jahrhundert stammender Fachwerkbau. Heute sind noch zwei der alten Schulräume original erhalten. Die letzten Schulstunden in dem altehrwürdigen Gebäude fanden 1847 statt, danach wurde es von unterschiedlichen Eigentümern zur Arbeit und zum Wohnen genutzt.

Um dieses Gebäude zu retten gründete 1995 sich der Kulturverein „Andreas Popperodt“ und kaufte es. Der gesamte Schulkomplex wurde mit Hilfe von Fördergeldern und Spenden aufwendig saniert und rekonstruiert.

Heute ist das Gebäude als historisches und lebendiges Schulmuseum anzusehen, auch wenn es noch viel zu tun gibt. Es wird uns einen Einblick in Zeiten vermittelt, in denen ein Schulbesuch zu den Privilegien zählte. Und es regt, neben der kulturgeschichtlichen Bedeutung des Bauwerks, zum Nachdenken über unser heutiges Selbstverständlichkeitsdenken an.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Samstag
14.00 bis 17.00 Uhr

Kontakt:
Gernroder Kulturverein "Andreas Popperodt" e.V.
06485 Quedlinburg, OT Gernrode
St. Cyriakusstraße 2
Telefon: 039485 265
Internet: www.elementarschule-gernrode.de
E-Mail:kontakt@elementarschule-gernrode.de

Weitere Informationen: Vom frühen Volksschulwesen im Harz

Video auf Youtube: https://www.youtube.com/watch?v=RUBqcb0ppuQ
Link zu Google-Map: http://maps.google.de/

>>> Gastgeber in Gernrode

zurück

Copyright der Fotos und der Texte Bernd Sternal 2007

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!