Kopf - Museum, Ausstellung, Heimatstuben -- Ausflugsziele, Sehenswertes im Harz
     

Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Heimatmuseum Langelsheim

Das Heimatmuseum in Langelsheim ist in einem großen, zweigeschossigen Fachwerkbau untergebracht, das einstmals als Realschule diente. Es ist ein Museum der Heimat- und Regionalgeschichte mit vielen sehenswerten Ausstellungsstücken.

Gleich in der Eingangsdiele sind Zeugnisse der Jahrhunderte alten Fuhrmannsgeschichte, die neben landwirtschaftlichen Transporten von insbesondere von Bergbau und Forstwirtschaft geprägt wurde. In dieser Diele sind auch wechselnde Ausstellungen regionaler Künstler und Kunsthandwerker zu besichtigen.

Im Kanstein-Raum wird von einstmals mächtigen Kansteinburg berichtet. Im 10. Jahrhundert stand auf dem Kanstein, nahe Langelsheim, eine etwa 7 Hektar umfassende Burganlage mit großem Wallsystem, von dem heute oberirdisch kaum noch Spuren zeugen. Archäologische Fundstücke sowie ein Modell der Kansteinburg vervollständigen das Bild.
Der Heimatkunderaum präsentiert die Vielfalt der Langelsheimer Heimatgeschichte in all seinen Facetten.

Der Schulraum ist eine Zusammenfassung einer Schulklasse um die Jahrhundertwende, einer Ofenecke aus einer Lehrerwohnung und eines „Studierzimmers“ mit Altbibliothek.
In der Museumsdruckerei sind Maschinen und Geräte ausgestellt, die aus der ehemaligen Nordharzer Druckerei, Goslar stammen: Zu sehen sind eine Zylinder-Handdruckpresse, eine Goldprägepresse, Bücherpressen, eine Linotype-Setzmaschine, ein Bleischmelzofen, Setzregale mit Schriftkästen, Spielkartendrucke und anderes mehr.
Die Einrichtung der Wasch- und Schlachtküche ist überwiegend den Bereichen Wäschewaschen und Hausschlachten gewidmet.

Die Museumsküche ist die Nachbildung einer Wohnküche mit offener Feuerstelle, wie sie bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts in der Nordharzregion in größeren Anwesen vorhanden war. Auf der Feuerstelle befinden sich unter anderem eine Anzahl verschiedener Kaffeeröster, in denen vorwiegend Gerste zu Malzkaffee gebrannt wurde, sowie zahlreiche weitere Ausrüstungen.
Abschließend folgt der Landwirtschaftsraum, der sich wie sein Name schon besagt, der Landwirtschaft, dem Gartenbau und der Viehhaltung widmet. Er enthält überwiegend landwirtschaftliche Gerätschaften, mit denen früher jeder hantiert hat, der auf dem Lande wohnte; der Bauer ebenso wie jeder Hausbesitzer, der ein kleines Stück Gartenland bewirtschaftete, Schweine, Ziegen, Kaninchen und/oder Federvieh hielt und dafür Futter benötigte.

Dabei - so sagt man - besticht die Reichhaltigkeit der Sammlung an Handgeräten - von denen sich auch eine Anzahl in der Museumsscheune befindet - ebenso wie ihre Anordnung. Bewusst sind ein Pflug als Symbol der Landwirtschaft und ein Sense dengelnder Bauer als Beispiel für die umfangreiche Handarbeit auf dem Lande besonders hervorgehoben. Unter der Decke hängt eine Erntekrone.

Das Langelsheimer Heimatmuseum ist nicht spektakulär, aber es beeindruckt durch die Liebe zur Heimat, mit der es aufgebaut und bis ins Detail präsentiert wird. Einen Besuch ist es auf jeden Fall wert, insbesondere für Kinder, denen Eltern oder Großeltern eine Welt zeigen und erklären können, die es so schon langer nicht mehr gibt.

>>> Gastgeber in Langelsheim

zurück

Copyright der Fotos Wikipedia und der Texte Bernd Sternal 2012

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!
   
 
 
 
Hier könnte Ihre Werbung stehen.