Kopf - Museum, Ausstellung, Heimatstuben -- Ausflugsziele, Sehenswertes im Harz
     

Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Schachmuseum Ströbeck

Vor den Toren des alten Bischofssitzes Halberstadt liegt das Schachdorf Ströbeck. Ströbeck blickt auf eine einzigartige 1000-jährige Schachtradition zurück.

Schachmuseum Ströbeck - Foto Wikipedia

Beruhen soll diese Tradition auf folgende alte Legende:
Demnach wurde 1011 dem Bischof Arnulf vom Kaiser Heinrich II. der Graf Guncellin als Gefangener überwiesen. Dieser wurde dann im Turm von Ströbeck gefangen gehalten. Die einheimischen Bauern mussten den Grafen bewachen. Da der Graf und die in bewachenden Bauern gut miteinander auskamen, begann der Graf in seiner Gefangenschaft Schachfiguren zu schnitzen und ein Brett zu fertigen, denn er war Meister im Schachspiel. Und er brachte es den Bauern bei und schenkte ihnen nach seinem Freikommen dieses Schachspiel.

Schachmuseum Ströbeck - Foto Wikipedia Schachmuseum Ströbeck - Foto Wikipedia Schachmuseum Ströbeck - Foto Wikipedia

Auf dieser Grundlage wurde Schach über Generationen überliefert und meisterlich perfektioniert. Im Laufe der Jahrhunderte entwickelten sich viele Traditionen um das Schachspiel im Ort und viele bekannte Zeitgenossen besuchten Ströbeck des Schachs Willen. Seit 1688 wird in Ströbeck auch Schach mit lebenden Figuren auf dem Dorfplatz gespielt und ist seitdem eine Attraktion bei den Schach- und Heimatfesten. 1823 wurde Schach obligatorisches Unterrichtsfach in Ströbeck. Seitdem wird in einem jährlichen Wettstreit der beste Spieler gekürt und nimmt als Siegespreis ein Schachbrett oder Figuren mit nach Hause. All diese Traditionen rund um das Schachspiel waren 1991 Anlass ein Schachmuseum zu eröffnen.

Heute werden in großzügigen Ausstellungsräumen eine Vielzahl von außergewöhnlichen Exponaten gezeigt, die wohl auch international ihresgleichen suchen. Natürlich stehen auch überall Schachbretter, um mit Gleichgesinnten ein Spiel zu wagen. Und auf dem Innenhof des Museums kann Freiluftschach gespielt werden. Neben dem Museum gibt es auch ständig Sonderausstellungen und eine Schachbibliothek ist auch angegliedert. Als Symbolfigur für das Museum dient der "Schleich", eine Figur aus dem Kurierschachspiel.

Schachmuseum Ströbeck - Foto Wikipedia

Was soll ich noch weiter schreiben? Allen Schachfreunden kann nur angeraten werden einen Besuch in Ströbeck fest einzuplanen.
Weitere Informationen : http://www.schachverein-schachmuseum.de,
http://www.schachmuseum-stroebeck.de,
http://de.wikipedia.org/wiki/Schachmuseum_Ströbeck

>>> Gastgeber in Wernigerode

zurück

Copyright der Fotos Wikipedia und der Texte Bernd Sternal 2007/2011

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!
   
 
 
 
Hier könnte Ihre Werbung stehen.