Kopf - Museum, Ausstellung, Heimatstuben -- Ausflugsziele, Sehenswertes im Harz
     

Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Das Städtische Museum Seesen

Seit 1964 ist das Städtische Museum Seesen im herzoglichen Jagdschloss, welches eingebettet in einer Parkanlage mit altem malerischen Baumbestand steht, untergebracht. Im frisch renovierten Gebäude präsentiert sich das Städtische Museum in neuer Gestalt und mit erweiterten und überraschenden Themen.

Erzählt wird zum Beispiel die Erfolgsgeschichte des Klavierbauers Heinrich Engelhard Steinweg, er wanderte 1850 mit seiner Familie nach Amerika aus und gründete die Firma Steinway & Sons. Besucher können den Klängen dieses einzigartigen Instruments lauschen sowie die "längste Saite der Welt" zum Klingen bringen.

Auch das Leben und die Musik des bekannten Komponisten Louis Spohr wird nun im neuen Museum vorgestellt - und zu Gehör gebracht. Dieser Star des Biedermeier war im 19. Jahrhundert auf allen Bühnen Europas bekannt und wuchs in Seesen auf.

Steinway & Sons, Foto: Städtisches Museum Seesen .Steinway & Sons, Foto: Städtisches Museum Seesen

Die neu entstandene Präsentation des Jacobson Tempels in Seesen veranschaulicht die mit dem Tempel und der Stadt verbundene Entstehung der Synagogalen Musik. Die Stadtgeschichte präsentiert unter anderem die Jacobson Schule, die von Israel Jacobson 1801 gegründet wurde.

Weiterhin wird die 1830 in Seesen vom Klempnermeister Heinrich Züchner in Deutschland eingeführte Konservendosen-Produktion vorgestellt. Eine Produktionsstraße von 1950 zeigt darüber hinaus den Schritt von der Einzelanfertigung zur erschwinglichen Massenware und zur zukünftigen Vorratshaltung.

Weitere Ausstellungen beschäftigen sich mit Mineralien und Fossilien, Jacobsonschule, Nationalsozialismus, der politischen Geschichte im kleinen wie im großen in Seesen sowie der Stadtgeschichte.

.Jacobson Tempel Modell, Foto: Städtisches Museum Seesen

Zur Unterstützung des Museums hat sich der Freundeskreis Städtisches Museum e.V. gegründet. Jährlich organisiert der Verein Vorträge und Exkursionen zu allgemein interessierenden, meist geschichtlichen Themen, fördert Ausstellungen und heimatkundliche Veröffentlichungen und hilft bei der Beschaffung von Exponaten.

Jährlich gibt es zahlreiche Sonderausstellungen in den Räumlichkeiten zu besichtigen.

Städtisches Museum Seesen
Öffnungszeiten: Di. - Fr.: 11 - 17 Uhr; Sa. u. So.: 14 - 17 Uhr

Wilhelmsplatz 4
38723 Seesen
Tel: 05381 48891
E-Mail: museum@seesen.de
Fax: 05381 756220
Internet: http://www.museum-seesen.de/

>>> Gastgeber in Lautenthal

zurück

Copyright der Fotos Städtische Museum Seesen
und der Texte Bernd Sternal nach Städtische Museum Seesen 2012

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!