Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Der Ottofels

Im Harz gibt es zahlreiche schöne Aussichtspunkte. Einer der schönsten und attraktivsten davon liegt im Nordharz hoch über Wernigerode und heißt Ottofels. Seinen Namen hat er von Fürst Otto von Stolberg-Wernigerode erhalten. Der Ottofels gehört zu den zahlreichen Harzer Granitklippen und ist ein Naturdenkmal.

Wie auch an anderen Klippen aus grobkörnigem Granit, ist an ihm die die Wollsackverwitterung sehr ausgeprägt. Mit einer Höhe von 36 Meter stellt er einen beeindruckenden Felsen dar. Er ist seit 1892 mit einem Leitersystem versehen, das es ermöglicht bis auf seine Spitze zu klettern. Oben angekommen hat man einen grandiosen Rundblick auf die Harzer Berge, Täler und kann weit ins nördliche Harzvorland blicken. Der auf 584 Meter über NN stehende Ottofelsen ist auch eine beliebte Stempelstelle für die Harzer Wandernadel.

Der Ottofels liegt etwa 3 Kilometer von Wernigerode entfernt in südöstlicher Richtung des Stadtteils Hasserode. Zu erreichen ist er auf vielerlei Wegen, so auch von Hasserode aus über die Steinerne Renne. So wird der wild-romantische Flussabschnitt der Holtemme im Nordharz bezeichnet. Auch über das Thumkuhlental aus Richtung Hasselfelde gelangt man zum Ottofels, wobei ein Rundweg über Thumkuhlental und Steinerne Renne echt zu empfehlen ist.

Wer nicht ganz so viel Steigung beim Wandern wünscht, der sollte den Ottofels von der Harzhochfläche aus besuchen. Zu empfehlen ist der Weg vom Nationalparkhaus Drei-Annen-Hohne aus, auch wenn man mit Kindern unterwegs ist. Dieser Weg führt über den Harzklub-Wanderweg 55E und den Löwenzahn-Entdeckerpfad des Nationalparks Harz, wo die Kleinen sicher viel Spaß haben werden. Zuvor überquert man noch die Hohnewiese mit ihrer prägnanten, uralten Eiche. Hinter dem Löwenzahn-Entdeckerpfad führt der Weg am Forsthaus Hohne vorbei, wo ein Naturerlebniszentrum im Entstehen ist. An die Schutzhütte angelangt, führt ein Weg direkt zum Ottofels.

Zu empfehlen ist noch ein Abstecher zum Gasthaus „Steinerne Renne“ mit dem gleichnamigen Wasserfall. Wem es beliebt, der kann auch noch weiter ins Tal der Holtemme wandern, bis zum HSB-Bahnhof Steinerne Renne, um von dort nach Drei-Annen-Hohne zurückzukehren oder aber bis nach Wernigerode-Zentrum zu fahren.

Weitere Informationen unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Ottofels,
http://de.wikipedia.org/wiki/Steinerne_Renne

>>> Gastgeber in Wernigerode

zurück

Copyright der Fotos und der Texte Bernd Sternal 2011

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!