Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

"Schleckermäuler aufgepasst!" - "Eishexe" Pension & Eis-Café in Tanne

Hatten Sie schon einmal die Möglichkeit in einem Eiscafe Ihren eigenen Eisbecher zu kreieren? Nein? Dann fahren Sie nach Tanne im Harz.

In dem bekannten Urlaubsort gibt es nämlich seit dem Jahr 2000 das Eiscafé "Eis-Hexe". Mehr als 24 Sorten selbst hergestellten Eises in über 45 verschiedenen Eisbecherkreationen erfreuen alle Schleckermäuler.

So fantasievolle Namen wie "Waldkobold" oder "Beschwipste Hexe" machen auf der Spezialitätenkarte neugierig auf die Kunstwerke aus Eis, Früchten und diversen anderen Zutaten.

Schon immer war es der Traum des gelernten Bergmanns Marko Schnabel etwas mit Speiseeis zu machen. Es zu produzieren, Ideen zu verwirklichen und nicht immer nur, wie zu DDR-Zeiten, Schoko, Vanille und Erdbeereis zu essen. Seine größte Kritikerin und gleichzeitig beste Kundin, so Marko Schnabel, ist seine Lebensgefährtin. Mit ihr hat er eine kompetente Partnerin gefunden.

Was ihr und seinem Sohn an von ihm entwickelten Sorten nicht schmeckt, erscheint erst gar nicht auf der vielfältigen Eiskarte.

Aller Anfang ist schwer....auch davon kann Schnabel ein Lied singen. Aber dies ist Geschichte.

Mittlerweile betreibt er im Haus noch drei Ferienwohnungen. Welch ein Eldorado für Eisfans! Aber nicht nur für diese, denn ein Begrüßungsbecher erfreut jeden Übernachtungsgast. Vorbeigehen kann man auch schlecht an dem reichhaltigen Kuchenangebot - alles selbst gebacken - und den vielseitigen Kaffee- und Teespezialitäten.

Übrigens, die vielleicht etwas zu viel genossenen Kalorien kann man auf dem parallel zum Eiscafe verlaufenden Radweg, ohne weiteres wieder abstrampeln.

Dem Schlusswort aus dem Begrüßungstext seiner Eiskarte kann ich nur zustimmen:" Wir versuchen, unser Bestes zu geben, damit Sie sich Wohlfühlen. Wenn es Ihnen bei uns gefallen hat, erzählen Sie es ruhig weiter." - Was ich hiermit mit bestem Gewissen getan habe.


"EXOTIC - GIGANTA"
(Foto oben in der Mitte)


Jeweils eine Kugel:
Meloneneis, Ananaseis, Kokoseis, Mangoeis, Kiwieis, Vanilleeis
(Die Rezeptur wird natürlich nicht verraten)

sowie exotische Früchte:
Melone, Mango, Ananas, Kiwi, Banane

dazu diverse Fruchtsoßen und Spirituosen.

Einfach Lecker!


Weitere Informationen finden auf: www.eishexe-harz.de

zurück

Copyright der Fotos und Texte Bernd Sternal 2012

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!