Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Bismarckturm Bad Lauterberg

Von den zwischen 1869 und 1934 errichteten 184 Bismarcktürmen in Deutschland sind heute noch 146 erhalten, einer davon bei Bad Lauterberg. Von dieser besonderen Form des Bismarckdenkmals gibt es heute noch 11 Türme in Niedersachsen, 17 Türme in Thüringen und 16 Türme in Sachsen-Anhalt.

Der Bismarckturm Bad Lauterberg wurde im Jahr 1904 als Aussichtsturm auf der Ostkuppe des Kummelberges (535 ü.NN) erbaut. Initiator des Turmbaus war der Sanitätsrat August Tischmann, der den Vorsitz des im Jahr 1902 gegründeten Bauausschusses hatte. Der Bad Lauterberger Maurermeister Walter Nagel wurde mit der Bauleitung betraut. Eine Feuerschale, welche sich ursprünglich auf dem Turmkopf befand, wurde im Jahr 1987 entfernt. Heute gehört der im Jahr 2000 komplett sanierte Turm dem Harzklub-Zweigverein Bad Lauterberg.

Der schon von weitem sichtbare Bismarckturm auf dem Kummelberg, auch nur Kummel genannt, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Gäste. Der 15 Meter hohe Aussichtsturm aus Ziegel- und Naturstein ist über seinem Eingang mit einem bronzenen Bismarckrelief versehen. Hat man die 70 Stufen aus Stein und Metall bis zur Aussichtsplattform erklommen, bietet sich eine grandiose Rundumsicht nicht nur über Bad Lauterberg sondern auch zum benachbarten Großen Knollen, zur Hanskühnenburg, sogar bis zum Brocken und zum Wurmberg.

Am Fuße des Bismarckturmes lädt eine rustikale Waldgaststätte mit einer großen Auswahl an Speisen und Getränken zur Einkehr ein. Unmittelbar an der Gaststätte befindet sich auch die Stempelstelle Nr. 115 der Harzer Wandernadel. Der Bismarckturm liegt am Harzer Baudensteig.

Zu erwandern ist der Turm vom Stadtzentrum Bad Lauterbergs aus. Über den Lönsweg, vorbei am Naturfreundehaus, führt ein Wanderweg über etwa 1,9 km zum Turm. Der Weg ist allerdings nicht leicht – immerhin sind etwa 250 Höhenmeter zu überwinden.

>>> Gastgeber in Bad Lauterberg

zurück

Copyright der Fotos Wikipedia und der Texte Bernd Sternal 2014

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!