Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Erlebnisradrundtour Karstlandschaft

Diese Themen-Radtour führt ein Stück durch die Südharzer Karstlandschaft. Sie beginnt in der Berg- und Rosenstadt Sangerhausen und führt durch verträumte Bauerndörfer, entlang am Südharzrand sowie durch die nördlichen Ausläufer des Kyffhäusergebirges. Die Tour ist insgesamt 53 Kilometer lang und führt den Radler durch äußerst reizvolle Naturlandschaften.

Rosarium Sangerhausen Rosarium Sangerhausen Rosarium Sangerhausen

Vom Sangerhäuser Marktplatz führt die Route in nordwestliche Richtung, vorbei an Lengefeld, nach Großleinungen. Nach weiteren 1,5 Kilometern wird Hainrode erreicht, das besonders durch seine traufständigen Drei- und Vierseitenhöfe im Fachwerkstil beeindruckt. Wenn man etwas zum Grillen im Gepäck hat, sollte man unbedingt den tollen Grillplatz auf der Steier aufsuchen. Auch das Museum Besenbinderwerkstatt lohnt einen Stopp.

Ein kulturhistorisches Highlight dieser Radtour ist Questenberg. Es gibt sicher nicht viele Orte dieser Größe, die so sagenumwoben und mystisch sind. Die Burgruine, die Queste und das Questenfest – ein uralter heidnischer Brauch geben bis heute Anlass für Mythen und Spekulationen. Auch wie in dieses kleine Harzdorf ein Roland seinen Weg gefunden hat, ist bis heute unklar.

Hinter Agnesdorf führt der Weg Richtung Süden, dem Kyffhäuser entgegen. Dabei wird ein kleines Naturwunder tangiert, der Bauerngraben. Dies ist ein periodisch auftauchender See, der unterirdisch aus dem Karstgebirge gespeist wird, sich aber auch unterirdisch und blitzschnell entleeren kann.

Weiter geht es über die Dörfer Dittichenrode und Wickerode nach Bennungen. Vorbei an Sittendorf erreicht die Strecke in Tilleda ihren südlichsten Punkt. Ein Stopp in Tilleda und ein Besuch der Königspfalz gehört sicher zum Pflichtprogramm. Als einzige bisher vollständig ausgegrabene Königspfalz in Deutschland, gewährt dieses Freilichtmuseum einen Einblick in die Geschichte des Früh- und Hochmittelalter. Über Brücken und Martinsrieth führt die Route nach Oberröblingen. Die dortige Rittergutsmühle wurde bereits im 12.Jahrhundert erwähnt und heute ist diese Wassermühle ein sehenswertes, technisches Denkmal.

Nach etwa 2 weiteren Kilometern ist dann der Ausgangsort Sangerhausen wieder erreicht. Die gesamte Rundtour weist keine großen Streckenschwierigkeiten auf. Der höchste zu überwindende Punkt liegt bei etwa 315 Metern, trotzdem sollte im Vorfeld nicht vergessen werden, die Strecke befindet sich nicht im Flachland und ist recht strukturiert. Die gesamte Erlebnistour Karstlandschaft, deren Streckenverlauf zu 30 % über Radwege, zu 40% über Landstraßen und zu 30% über Feldwege und Ortsstraßen führt, ist gut mit Wegmarkierungen „Tour 1“ ausgeschildert. Und bei der Tourist-Information Sangerhausen gibt es für diesen Themenradweg auch ein Faltprospekt.

ErlebnisRadTour Südharz:
>> Tour 02 - Geschichte Bergbau
>> Tour 04 - Strasse der Romanik

>>> Gastgeber im Südharz

zurück

Copyright der Fotos und des Textes Bernd Sternal 2010

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!
   
 
 
 
Der Harz in 4 Teilen. Kartenset 1 : 30 000: Oberharz, Mittlerer Harz, Ostharz, Südharz
 
In einer Kunststoffmappe sind die vier Wander- und Fahrradkarten Der Oberharz, Der Mittlere Harz, Der Ostharz und der Südharz, die auch einzeln erhältlich sind, in der jeweils aktuellen Ausgabe zu einem etwas günstigeren Preis zusammengefasst.
Maßstab 1 : 30 000, Höhenlinien in 20-Meter-Schritten und UTM-Gitter für GPS
Harzklub-Wanderwege in offizieller Markierung und Nummerierung und thematische Harz-Fernwanderwege Harzer Hexen-Stieg, Selketalstieg, Harzer Baudensteig, Försterstieg, Harzer Grenzweg und Karstwanderweg,
ausgeschilderte Fahrradwege, MTB- und Radwanderempfehlungen
Signaturen zu den Sehenswürdigkeiten, Camping- bzw. Wohnmobilstellplätzen und Jugendherbergen sowie zu Freizeitstätten wie Schwimmhallen, Freibäder, Golf- und Tennisplätze, Kletter- und Bikeparks, Reitmöglichkeiten, Skiliften, Skiabfahrten und Rodelbahnen

>>> bei Amazon bestellen!