Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Klippenweg und Luisentempel

Der Klippenweg zwischen Alexisbad und Mägdesprung ist einer der schönsten Wege innerhalb des Selketalstieges. Und es ist ein Weg auf historischem Terrain, der bleibenden Eindruck hinterlässt - nachhaltig, ganz sicher.

Es gibt mehrere Möglichkeiten in den Klippenweg einzusteigen. Ich möchte ihn hier, für all die Autofahrer, als Rundweg beschreiben. Aus Richtung Mägdesprung kommend ist die B 185 weiter in Richtung Harzgerode zu befahren. Nach einer serpentinenreichen Strecke erkennt man auf einer langen, ansteigenden Geraden das Waldende. In dieser letzten Kurve des Übergangs vom Wald zur Bergwiesenfläche, biegt rechts ein Weg ein, der zu einem Parkplatz führt. Von dort geht es dann zu Fuß weiter, immer gerade aus, an einer Schutzhütte vorbei, bis zum zweiten Linksabbieger. Und schon ist der Klippenweg erreicht.

Der bisherige Weg führte durch wunderschönen, alten Laubmischwald. Nun, wie der Wegname es schon zum Ausdruck bringt, sind an der rechten Seite die „Klippen“. Es ist das Tal der Selke, welches etwa 70m unter uns liegt. Auf diesem abwechselungsreichen Weg erwarten immer neue Ausblicke und Erlebnispunkte den Wanderer. Zuerst gelangen wir zur Mägdetrappe, in Höhe Stahlhammer, einer sagenhaften Gesteinsformation mit super Aussicht. An dieser Stelle steht eine ca. 100-jährige Bank mit drei, aus Eisen geformten, Beinpaaren.

Es folgt die Köthener Hütte, die 1897 vom Köthener Harzklub-Zweigverein errichtet wurde und auf Grund ihres Glockenturmes auch Kapelle genannt wird. Von hier hat man einen wunderbaren Blick in das Tal, zum Ortseingang von Alexisbad. Gegenüber lag einmal die Klostermühle Hagenrode.
Weiter führt der Weg zum Luisentempel und den Luisenklippen. Dieser Rundtempel mit Säulenkranz wurde nach der Tochter des Herzogs Alexius Friedrich Christian von Anhalt-Bernburg benannt, der 1810 die ersten Kurhäuser errichten ließ und dem Ort seinen Namen gab – Alexisbad.

Bald kreuzen wir nun die lange Naturrodelbahn von Harzgerode nach Alexisbad. Nach etwa 0,7 km erreichen wir dann das Friedensdenkmal, von wo wir einen schönen Blick auf den Ort haben. Ein Stück des Weges weiter liegt die „Verlobungsurne“ auf dem Habichtstein. Wieder eine beeindruckende Aussicht. Und Naturfreunde aufgepasst, hier gibt es die größte deutsche Kolonie Baum brütender Mauersegler! Nun ist es angeraten, um zum Parkplatz zu kommen, den Weg ein Stück zurück zu gehen.

Der erste Weg rechts sollte genommen werden, ca. 100m, dann an der Wegkreuzung links abbiegen. Abschließend wandern sie jetzt noch einen Naturlehrpfad entlang, bevor sie, sich immer rechts orientierend, wieder auf den Ausgangsweg zum Parkplatz zurückgelangen. Ein wirklich schöner Wanderweg, für den sie ca. 3 Stunden einplanen sollten. Und Marschverpflegung wäre nicht schlecht, denn der Weg ins Tal und zurück ist sehr beschwerlich.

Weitere Informationen unter: 
http://www.ausflugsziele-harz.de/ausflugsziele-sehenswertes/selketal.htm

>>> Gastgeber in Alexisbad

zurück

Copyright der Fotos und der Texte Bernd Sternal 2009

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!