Abenteuer-Urlaub im Harz: Die schönsten Ziele

Wer in den Urlaub fährt, möchte den Alltag hinter sich lassen und auf andere Gedanken kommen. Während manche einen Wellnessurlaub vorziehen, können andere am besten bei einem Abenteuer-Urlaub abschalten. In vielen Urlaubsregionen in Deutschland gibt es vielfältige Möglichkeiten, sich bei bei Sport und Spiel auszutoben. Auch der Harz hat reizvolle Ziele, die es zu entdecken gilt.

Kletterwald Blankenburg Kletterwald Blankenburg Kletterwald Blankenburg

Zu den schönsten abenteuerlichen Ausflugszielen im Harz gehört der Kletterwald Blankenburg. Hier können Besucher ihre Höhentauglichkeit bei 60 Kletterelementen, 5 Parcours und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden auf die Probe stellen. Abenteuerlustige, die noch höher hinaus wollen, können im Harz Ballonfahrten unternehmen. Im Harzvorland starten regelmäßige Ballonfahrten von Wernigerode, Quedlinburg, Halberstadt oder Braunschweig aus. Ein wenig Adrenalin und atemberaubende Erinnerungsfotos sind hier garantiert.

Waldbad Osterteich Gernrode Ballonfahren im Harz Rosstrappen-Downhill Thale

Für all jene, die das Element Wasser vorziehen, kann der Salzgittersee eine Alternative sein. Zwar kann hier auch einfach nur gebadet werden, es kommen aber auch Wagemutige auf ihre Kosten. Denn der 2,1 km lange See ist ein Wassersportparadies par excellence. Hier gibt es eine Wasserskiseilbahn, die auch von Wakeboardern, Wasserski- und Monoskifahrern genutzt werden kann. Und noch eine andere Wassersportart lockt Harz-Besucher. Am Juesee bei Herzberg können Geübte, aber auch Tauchanfänger den See entdecken, darunter ein Holzbootwrack, aber auch den artenreichen Fischbestand. Zu den Highlights im Harz zählt aber auch die Bergsportarena in St. Andreasberg im Oberharz. Hier gibt es die Möglichkeit zu Mountainbiketouren und Bogenschießen, Kanutouren mit  archäologischer Entdeckungstour und sogar Schatzsuchen per GPS. Abgerundet wird das Angebot hier mit einem abenteuerlichen Hochseilgarten.


Copyright der Fotos Sternal Media