Unterwegs im Harz - Die vielseitigen Ausflugsziele

Das Mittelgebirge Harz bietet in Deutschland eines der abwechslungsreichsten Urlaubsziele. Wer hier erholsame Tage verbringen möchte, findet nicht nur zahlreiche Wellnessoasen, sondern auch spannende und sehenswerte Ausflugsziele. Neben romantischen Schlössern und spannenden Höhlen stehen viele sportliche Aktivitäten zur Auswahl. Um die Entscheidung zu erleichtern, haben wir einige Ausflugsziele zusammengefasst.

Burg Falkenstein Burg Falkenstein Burg Falkenstein

 

Die romantische Burg Falkenstein

Ein atemberaubendes Gebäude stellt die Burg Falkenstein bei Meisdorf dar. Die prachtvolle Burg wurde zwischen 1120 und 1180 gebaut. Die hochmittelalterliche Burg liegt im Ostharz und erlaubt Besuchern einen wunderschönen Ausblick. Im integrierten Museum können besondere Schätze bestaunt werden. Die Gastronomie bietet traditionelle Ritteressen, bei dem Gäste in die Rolle von echten Rittern schlüpfen und klassisches Essen genießen. Wer den Harz besucht, sollte diese Burg besuchen und sich von der besonderen Atmosphäre vergessener Zeiten entführen lassen.

Das Besucherbergwerk Rammelsberg - UNESCO-Weltkulturerbe

Eine weitere Sehenswürdigkeit, ist das Besucherbergwerk Rammelsberg. Es wurde im Jahr 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt und bietet Besuchern hochinteressante Einblicke in den Berg Rammelsberg. Dieser ist 635 Meter hoch und befindet sich südlich der Stadt Goslar. Als die Erzförderung 1988 eingestellt wurde, setzte sich ein Bürgerverein gegen den Abriss der Betriebsteile des Bergwerks ein und versuchte zu verhindern, dass die sehenswerten Grubenräume zugefüllt werden. Es gelang ein einzigartiges Museum zu erschaffen, das den Besuchern die Welt des Bergbaus näher bringt. Ein empfehlenswertes Ausflugsziel, das bei einem Harzbesuch besichtigt werden sollte.

Rammelsberg - Schaubergwerk, Unesco-Weltkulturerbe, Naturschutzgebiet

 

Sportliche Ausflugsziele im Sommer

Auch sportliche Ausflugsziele machen den Harz außergewöhnlich spannend. Neben aufregenden Kanufahrten in mehreren Flüssen, an denen teilgenommen werden kann, finden auf der Oker internationale und nationale Kanuwettkämpfe statt. Außerdem kommen im Juessee in Herzberg Taucher voll auf ihre Kosten. Auch Ballonfahrten, Kletterausflüge und vieles mehr sind im Harz realisierbar.

Fans von Wasserski sollten an einem Tag den Salzgittersee, der vor dem nördlichen Harzvorland liegt, besuchen. Bei dieser Vielzahl von Ausflugszielen, reicht ein Tag zur Entdeckung des Harzgebietes nicht aus. Um möglichst viele Eindrücke mitzunehmen, ist ein mehrtägiger Urlaub empfehlenswert. Es gibt eine Vielzahl guter Hotels in dieser Region. Bei diversen Hotelportalen finden Besucher schnell und einfach eine passende Unterkunft für den gewünschten Zeitraum. Die Buchung der einzelnen Hotels wird übrigens mit dem 10% Gutschein vom Sparspion nochmal deutlich preiswerter.

Rosstrappen-Downhill Thale Ballonfahren im Harz Kletterwald Blankenburg

Copyright der Fotos Sternal Media