Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 
 

Wandern im Harz: Wanderausrüstung

Für eine Wanderung zu einem der Ausflugsziele im Harz benötigen Sie die passende Wanderausrüstung. Die 3 Hauptbestandteile der Ausrüstung sind Wanderschuhe, Wanderkleidung und ein Wanderrucksack. Die richtige Ausrüstung zu finden, ist jedoch nicht so einfach wie es klingt. Hier müssen viele verschiedene Faktoren beachtet werden. Um Ihnen zu helfen, hat unser Ole einige Tipps zur Auswahl Ihrer Wanderausrüstung aufgespürt.  
 

Bevor Sie sich zum Wandern aufmachen, sollten Sie sich folgende Fragen stellen:

  • Durch welches Gelände wollen Sie wandern?

  • Wie lange wollen Sie wandern?

  • Haben Sie vor, eine mehrtägige Wandertour mit Übernachtung zu unternehmen?
     

Wanderschuhe

Für leichte Wanderungen reicht es vollkommen, wenn Sie ein paar leichte und bequeme Wander- oder Turnschuhe einpacken. Diese sollten fest an Ihren Füßen sitzen und nicht scheuern. Mitten beim Durchstreifen grüner Felder ist eine Blase am Fuß das Letzte, was Sie brauchen. Für Bergtouren und kalte Gebiete sind dicke Wanderschuhe mit einem hohen Schaft die richtige Wahl. Richtig geschnürt unterstützen diese Fuß und Knöchel beim Laufen und Klettern. Selbst, wenn Sie einmal Umknicken sollten, wird beides geschont. Denken Sie immer daran: eine gute Ausrüstung erhöht nicht nur den Spaß beim Wandern, sondern sorgt auch für Ihre Sicherheit. Hier erfahren Sie wie Sie sicher durch den Berg kommen und was in Notfällen zu tun ist.   
 

Wanderbekleidung

Bei der Kleidung ist es ratsam auf das Zwiebelprinzip zurückzugreifen. Jede Schicht sollte leicht aber wärmend sein, sodass Sie auch in kalten Nächten vor der Witterung geschützt sind. 

Achten Sie bei der oberen Bekleidungsschicht auf:

  • Wasserfeste und atmungsaktive Materialien

  • Abgedeckte Reißverschlüsse

  • Verschließbare Taschen

  • Getapte Nähte

Damit Sie nicht so schnell schwitzen, auskühlen oder überhitzen, sollten auch die unteren Schichten atmungsaktiv sein und ein gutes Körperklima fördern. Überlegen Sie sich auch. ob es sich lohnt, wärmende Funktionswäsche mitzunehmen. Für die unteren Schichten empfehlen Wanderprofis Merinowolle als Material. Wanderbekleidung und Wanderschuhe finden Sie zum Beispiel bei SportScheck oder CAMP4


Wanderrucksack und Gepäck

Ihr Rucksack sollte leicht und robust sein und sich ergonomisch an Ihren Rücken anpassen. Packen Sie nur das Nötigste in Ihren Wanderrucksack. Doch egal wie lang Ihre Wandertour ist, es sollte darin genügend Wasser Platz finden. Häufig werden Unfälle und missglückte Wanderungen durch einen Flüssigkeitsmangel verursacht. Wenn Sie im Harz unterwegs sind, wird es eventuell nicht überall möglich sein, sich im Nachhinein mit Wasser auszustatten.  

Falls Sie vorhaben, über mehrere Tage zu Wandern und im Freien zu übernachten, dann müssen natürlich noch Zelt, Isomatte und Schlafsack mit.  

Was sonst noch so in den Wanderrucksack kommt:

  • Sonnenschutz

  • Reiseproviant (belegte Brote, Obst, Nüsse, etc.)

  • Wanderkarte

  • Reiseapotheke mit Erste-Hilfe-Set

  • Geladenes Mobiltelefon für Notfälle

  • Bargeld

  • Evtl. Kompass


Copyright der Fotos Bernd Sternal

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!