Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
   mit Zimmer im Web >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Fotos vom Harz
> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte

 

 

Ab in die Fernwehdestination Harz?
Spiele mit Reisecharakter 2020 machen es möglich.

Mit einer Liste der zehn besten Reisespiele machte die Zeitschrift Der Spiegel schon im Jahr 2019 Lust auf’s gemeinsame Knobeln und Rätseln „unterwegs“. Auch 2020 gibt es Grund zur Freude. Denn ob am Brett, online oder beim Ausflug - Spiele und Reiseabenteuer machen immer Spaß. Online kann man sich auf Plattformen wie https://frumzi.com/de/ mit Spielen Vergnügen. Aber auch Gesellschaftsspiele lassen die Zeit wie im Nu verfliegen. Hier einige Beispiele zu aktuellen Spielen, die tief in die schönsten Ausflugsziele ins Herz Deutschlands führen.
 

Weltkarte Ausschnitt 1594, Petro Plancio, Ioannes a Duetecum iunior


Beim Spiel „Spot On“ reist man quer durch Deutschland - wenn auch nur auf dem Spielbrett. Fünf Destinationen, die in alle Himmelsrichtungen gehen könnten, werden zu Beginn gezogen. In weiterer Folge geht es beim Spielen um die Koordinaten, die jeweils zu bestimmen sind. Jeder ist einmal am Zug - so lange, bis jeder Mitspieler drei Karten setzen konnte. Mit Hilfe der geschätzten Daten der Spieler werden dann die Punkte vergeben. Kleinere Orte punkten mehr. Ein wahres Volksfest - nicht nur für Geographen, sondern auch für Jung und Alt, die gerne auf der Landkarte und im richtigen Leben reisen. Ein cooler Nebeneffekt ist dabei, dass viele Spieler neue Highlights in ihrer näheren Umgebung entdecken. Dem nächsten Ausflug steht demnach nichts im Wege. In der Zwischenzeit ist die Reise auf der Landkarte eine kluge Inspiration.
 

Das Spiel „Ausgerechnet Fernweh“ lässt die Spieler den genauen Ort des Reiseziels auf der Landkarte bestimmen. Je genauer er das kann, desto mehr Punkte erhält er. Neben exotischen Traumdestinationen in fernen Ländern wie Sansibar, Madagaskar oder Hawaii sind auch klare Nahzielsieger wie Braunschweig mit von der Partie. Das etwas weiter entfernte Sylt lädt dann zu Strandspaziergängen - wenn auch nur im Kopf - ein. Schummeln ist übrigens nicht erlaubt. Aber wer könnte dem Drang widerstehen, während so eines Spiels auch nach einem Ort auf Google Maps nachzusehen? Vor allem, da der nachfolgende Spieler die Angaben des Vorgängers anzweifeln darf. Was wiederum schnell zu Gelächter und gemeinsamen Reisen im Kopf führt.
 

Das Spiel „Anno Domini Deutschland“ blickt noch ein wenig tiefer hinter die Kulissen Deutschlands. Nebst geografischen Highlights geht es hier auch um das Wissen zu den Destinationen. Große Ereignisse und die Orte, an denen diese stattfanden, stehen dabei im Mittelpunkt. Ein wahrer Schatz für kleine Forscher, die sich die Details am besten mit Geschichten merken. Und eine schöne Inspiration zum Erzählen eben dieser. Wird dann in Folge auf das Spiel am nächsten Wochenende sogar eine der Destinationen wie das Hofbräuhaus in München oder in der Zukunft der Zirkus Roncalli besucht, kann das erworbene Know How gleich angewendet werden.
 

Wer ist schon einmal mit dem Zug gefahren? Fragt man dies jüngeres Publikum, ist es oft erstaunlich - denn das Reisemittel auf Schienen kommt kaum aus der Mode. Dies erkannten die Schöpfer des lustigen Spiels „Zug um Zug - meine erste Reise“. Die Spieler sind aufgefordert, möglichst gute Kombinationen für Zugstrecken zu finden. Am meisten Punkte bekommen gute Strategen beim Verbinden von Ost und West. Durch ganz Europa geht dabei die Reise. Das ist eine schöne Gelegenheit, eigene Reiseerlebnisse und -erzählungen zu kombinieren. Das Zeigen von Fotos gibt diesem Spiel eine persönliche Note. Anregungen für den nächsten realen Trip inklusive.
 

 Weltkarte Ausschnitt 1594, Petro Plancio, Ioannes a Duetecum iunior


Copyright des Fotos: Archiv Sternal Media

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!