Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Pilze, Flora & Fauna
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
   mit Zimmer im Web >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Fotos vom Harz
> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Aktuelles aus dem Harz

 

 

Was sind die besten Insider-Wandertipps
über den Nationalpark Harz

Der Harz ist ein gebirgiges Hochlandgebiet und ein Nationalpark im Herzen Norddeutschlands. Das Gelände erstreckt sich über verschiedene Gebiete in Niedersachsen und andere Länder. Dieses Gebiet ist eine der touristischen Top-Attraktionen in Deutschland. Viele Menschen lieben es einfach, hier zu wandern. Die Aussicht, das Klima, die sanften Hügel und viele andere Dinge machen diesen Ort atemberaubend und einzigartig. Wenn Sie diese Gegend einmal besucht haben, möchten Sie am liebsten gleich für immer dortbleiben!  Allerdings kann das Wandern seine Tücken und Herausforderungen haben. Mit den richtigen Insider-Tipps ist es aber ganz einfach, den Harz so richtig zu genießen. Einige davon finden Sie unten in diesem Artikel!

https://pixabay.com/ru/photos/%D0%B0%D0%BB%D1%8C%D0%BF%D0%B8%D0%BD%D0%B8%D0%B7%D0%BC-%D1%87%D0%B5%D0%BB%D0%BE%D0%B2%D0%B5%D0%BA-%D0%B3%D0%BE%D1%80%D1%8B-455338/


Den richtigen Wanderweg auswählen

Die Wahl des richtigen Weges spielt beim Wandern eine große Rolle. Wenn Sie ein Anfänger sind, müssen Sie dies berücksichtigen. Achten Sie darauf, dass Sie einen Weg wählen, der nicht allzu schwer zu wandern ist. Sie müssen sicherstellen, dass Sie jenen Weg wählen, der Ihrem sportlichen Niveau am ehesten entspricht. Schauen Sie sich vorher die Karte genau an. Ist die Entfernung nicht zu weit? Werden Sie die Route ohne Schwierigkeiten genießen können? Haben Sie die nötige Ausdauer? Es ist klug, sich diese Fragen vorher zu stellen, um sich nicht zu überschätzen! Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie mehrere Wege durch eine Liste oder Portale vergleichen, genau wie beispielsweise Matchbanker, ein Portal, das zahlreiche Kreditgeber vergleicht. Für Wanderwege gibts es genau solche Online-Tools, die Ihnen beim Vergleich von Wanderwegen helfen können! Sie wollen doch bestimmt nicht mitten in den Bergen stecken bleiben! Werfen Sie also vorher einen Blick auf die Karte und finden Sie heraus, wie weit Sie problemlos fahren können.
 

Die Wetterbedingungen prüfen

Bevor Sie auf eine Wanderung gehen, müssen Sie unbedingt den Wetterbericht prüfen. Das passende Wetter ist beim Wandern von großer Bedeutung – bei Regen in den Bergen festzusitzen ist sicher nicht Ihr Ziel! Wanderungen sollten an einem angenehmen, sonnigen Tag unternommen werden. Bevor Sie losgehen, werfen Sie also unbedingt einen Blick auf die Wettervorhersage. Wenn es keine Anzeichen von Regen oder gar Gewittern gibt, können Sie losstarten.
 

Die richtige Ausrüstung mitnehmen

Wanderer brauchen die richtige Ausrüstung, auch im Harz. Sie sollten sichergehen, dass Sie ein paar wichtige Utensilien mitführen. Dazu gehören ausreichend Wasser, Wanderkarten, Sonnenschutzmittel, gute Wanderschuhe, Regenausrüstung, Erste-Hilfe-Material, zusätzliche Lebensmittel und natürlich Snacks für unterwegs. Diese Dinge sollten Sie beim Wandern unbedingt dabei haben. Damit sind Sie perfekt gerüstet für fast jede Herausforderung!
 

Die richtigen Schuhe tragen

Es scheint selbstverständlich, dass man zum Wandern gute Schuhe braucht, oder? Die Wahl des richtigen Schuhwerks ist essenziell beim Wandern! Das Letzte, was Sie wollen, sind schmerzende Füße, die Ihre Wanderung zur Qual machen. Es gibt viele verschiedene Anbieter von Wanderschuhen, die sich auch für die verschiedensten Touren eignen. Am besten sind spezielle Wanderschuhe, die gut und bequem sitzen. Außerdem sollten beim Wandern Woll- oder Wandersocken getragen werden.
 

Pausen machen

Am Beginn Ihrer Wanderung fühlen Sie sich bestimmt energetisch und motiviert. Ganz wichtig sind aber ausreichende Pausen: Vergessen Sie nicht, sich zwischendurch zu erholen! So können Sie Ihre Beine ausruhen und Ihre Energien wieder auftanken. Wenn Sie an Ihrem Ziel angekommen sind, werden Sie froh sein, dass Sie noch Energie übrig haben. Seien Sie nicht zu hart zu sich selbst! Genießen Sie Ihre Wanderung, anstatt Ihren Körper zu sehr zu belasten!


Copyright des Fotos: Pixabay.com
https://pixabay.com/ru/photos/

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!