Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
   mit Zimmer im Web >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Fotos vom Harz
> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Geheimtipp-Forum
   im Harz- Urlaub

 

 

Wie sehen die perfekten Ferien aus?

Anhand dieses Artikels wird der Frage nach gegangen, wie die perfekten Ferien aussehen. Meist kann die Frage erst dann beantwortet werden, wenn die Rückreise von einem Urlaub erfolgt ist. Dies geschieht deshalb, da sich jeder nach einem Urlaub fragt, ob der vergangene Urlaub perfekt war oder ob der Urlaub in gar keinem Aspekt dem entsprochen hat, was man erwartet hat. 

Meist sind sich die Menschen in diesem Zusammenhang ziemlich einig. Ein perfekter Urlaub muss ein Minimum von bestimmten Voraussetzungen erfüllen, damit er als perfekt definiert werden kann. In diesem Kontext spielen vor allem die Länge des Urlaubs, die Erfahrungen, welche natürlich nicht unangenehm sein dürfen, das Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die eigenen Vorlieben, welche den Urlaub prägen sollen, eine wesentliche Rolle. 

Die Kanarischen Inseln werden für all jene ein idyllisches Reiseziel darstellen, welche die Sonne am Strand genießen möchten, in einem sauberen Meerwasser baden möchten, Abenteuersportarten betreiben möchten, die Naturlandschaften genießen möchten und einen großen Wert auf Tourismus und die Infrastruktur vor Ort legen. Dies resultiert daraus, da die Kanarischen Inseln gut erhalten sind und eine entspannte und sichere Atmosphäre anbieten können. 

Gran Canaria ist die Insel, welche den Touristen eine gute Infrastruktur anbietet und international sehr bekannt ist. Auf dieser Insel befindet sich das Hotel
Lopesan. Die beiden Hotels Spa und Costa Meloneras Resort befinden sich in der Nähe des Leuchtturms von Maspalomas und stellen aufgrund dessen eine große Besonderheit dar. Außerdem befinden sich in der Nähe auch noch einige andere interessante Orte von Gran Canaria. Aufgrund dessen kann erkannt werden, dass es für all jene Touristen, welche die Schönheit der Insel kennenlernen möchten, keinen besseren Ort dafür gibt. 


Ferien auf Gran Canaria, in der Karibik in Spanien

Es ist nicht übertrieben, wenn gesagt wird, dass das warme Klima und die wundervollen Küsten, welche sooft in der Karibik bewundert werden können, auf der afrikanischen Insel im spanischen Territorium zu finden sind. Die Passatwinde und der Golfstrom stellen das ganze Jahr über ein mildes und warmes Klima mit stabilen Temperaturen bereit. Im Sommer werden in Gran Canaria 25 bis 28 Grad Celsius erreicht. Im Winter hingegen werden 22 bis 24 Grad Celsius erreicht. 

Das ist aber noch lange nicht alles, die Insel weist noch eine weitere Besonderheit auf. Hier werden nämlich zu jeder Jahreszeit unterschiedliche Mikroklimas erreicht. Je nachdem, ob sich die Touristen im Mittelland, in den Bergen oder an der Küste befinden, es kommen unterschiedliche Temperaturen auf sie zu. 

Das besondere Klima, die spektakuläre Landschaft, die Qualität der Strände und die Einheimischen von Gran Canaria stellen nur einige Aspekte dar, die man nicht verpassen sollte. Die Wochenmärkte auf Gran Canaria sollten ebenso genossen werden, wenn man schon da ist. Irrelevant, ob es sich um die ewigen Dünen von Maspalomas, den Roque Nublo oder die Gemeinde Tejeda dreht, ein Besuch lohnt sich, denn von dort kann man die schönste Aussicht auf die Insel genießen.

Gran Canaria hat viel zu bieten, damit auch wirklich nichts verpasst wird, sollte man damit beginnen, die Umgebung bereits im Vorfeld zu erkunden, in dem im Internet nach La
Villa Gran Canaria gesucht wird. Die Website ist ideal dafür, um bereits im Vorfeld ausfindig zu machen, welche Unterkunft die eigenen Träume am besten erfüllen kann. 


Wie kann der Urlaub auf Gran Canaria zu einem perfekten Urlaub gemacht werden?


Damit ein perfekter Urlaub auf Gran Canaria tatsächlich durchgeführt werden kann und der Urlaub keine Enttäuschung wird, ist es am besten alle Aktivitäten durchzuführen, welche die Insel für die Touristen zur Verfügung stellt. Jeder, der einen Fuß auf die Insel setzt, wird sofort wissen, dass er sich an einem besonderen Ort befindet. Hier kann in ein geistiges und körperliches Wohlbefinden eingetaucht werden. Dies wird durch das Rauschen der Wellen, den intensiv blauen Himmel, die warme Luft und das Klima ermöglicht. Erst dann, wenn man wieder zurück in das Schiff oder das Flugzeug steigt, wird dieses Gefühl einen verlassen. 

Bei der wundervollen Landschaft der Dünen von Maspalomas handelt es sich um ein Naturschutzgebiet, welches mehr als 400 Hektar groß ist. Der schöne Strand mit feinem Sand, welcher sich in der Nähe befindet, die Brack-Lagune und die tägliche Veränderung der Landschaft, welche durch den Wind entsteht, bieten dem Touristen ein besonders schönes Gefühl. 

Außerdem sollte man als Tourist die Spaziergänge durch die Straßen von Puerto de Mogán auf keinen Fall verpassen. Hier kann bei Molino Quemado angehalten werden, in eine abrupte Schlucht geschaut werden und der Roque Nublo bestiegen werden. 

Wie bereits erwähnt, ist die Gemeinde Tejeda etwas ganz Besonderes. Sie muss unbedingt besichtigt werden, wenn man sich schon in Gran Canaria aufhält. Es ist nicht umsonst, dass sie sich als eine der schönsten Städte in ganz Spanien bezeichnen darf. Die Gemeinde Teror ist ebenso einen Besuch wert. Dies resultiert daraus, da das historische Zentrum des Ortes als Kulturgut betrachtet wird. Durch die Städte Gáldar, Arucas und Firgas wird die Liste der Städte vervollständigt, welche unbedingt besucht werden sollten. 

Jeder, der einen atemberaubenden Ausblick auf die Klippen in Gran Canaria haben möchte, muss einen Aufstieg auf die Aussichtsplattform Mirador del Balcón wagen. Anschließend kann man weiter nach Agaete reisen, um den ehemaligen Dedo de Dios zu besichtigen. Ein Bad am Strand von Las Canteras, Bufadero de la Garita und Tufia in Telde lohnt sich ebenso auf jeden Fall. Wenn all diese Tätigkeiten ausgeführt und genossen wurden, kann man mit Stolz sagen, dass man die Insel Gran Canaria besucht und besichtigt hat, da man tatsächlich alle Seiten der Insel betrachten konnte.

 zurück 

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!