Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Pilze, Flora & Fauna
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
  
mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Fotos vom Harz
> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Aktuelles aus dem Harz

 

 

Kristall-Thermalbad "Heißer Brocken"

Die höchste Therme im Norden Deutschlands liegt in Altenau im Oberharz. Auf dem Areal, wo früher die Eissporthalle stand, wurde eine neu Sauna- und Thermalbadlandschaft vom Feinsten errichtet. Die Stadt der Kräuter und Gewürze, direkt am Nationalpark Harz gelegen, hat jetzt 365 Tage im Jahr eine neue Attraktion.

Und auch der Eigenname „Heißer Brocken“ trifft voll ins Schwarze, denn bei Wassertemperaturen von 32 bis 36 °C ist die Wasserlandschaft der sprichwörtliche See im Vulkan. Und da der Brocken vulkanischen Ursprungs ist, ist dieser Slogan nicht mal besonders Weit hergeholt.

Die Thermallandschaft besteht aus mehreren Bereichen: Therme, Saunawelt, Wellness-Tempel und Gastronomiebereich. Sie hat also für jeden Gast etwas zu bieten! Auch für Gäste die keine Wasserfreunde sind, stellen Wellness-Angebote und Genießerrestaurant eine gute Alternative dar.

Aber zurück zum Kernangebot, dem Thermalbad, mit seinem großzügigen Innen- und Außenbecken. Unterschiedlich temperiert, mit einem Solegehalt von ca. 12%, sowie zahlreichen Massagedüsen, ist das Baden ein Genuss für Körper und Seele. Im Außenbecken hat man außerdem einen außergewöhnlichen Blick über die Täler und Gipfel des Oberharzes. Da macht das Baden bei jedem Wetter Spaß, auch oder besonders wenn im Winter die Landschaft tief verschneit ist.

Die im Wohlfühlambiente gestaltete Saunalandschaft hat auch einiges zu bieten: Altenauer-Pfeffersauna, Kräuter-Mistel-Sauna, Dr.-Eisenbarth-Sauna, Fichtensauna und Harz-Quarz-Sauna, um nur einige Angebote zu benennen. Das Wellness-Angebot ist gleichfalls breit gefächert und bietet eine Vielzahl von Massagen und Wohlfühltherapien für fast jeden Anspruch.

Die Gastrowelt mit Innen- und Außenrestaurant bietet eine reichhaltige Auswahl von saisonalen, regionalen Spezialitäten sowie aus der leichten, südländischen Küche. Und natürlich fehlt auch ein umfangreiches Veranstaltungsangebot nicht. Ob Party, Fete oder Mondscheinschwimmen am „Heißen Brocken“ findet jeder das Passende.

Die Kristall-Saunatherme Altenau ist eine echte Bereicherung für den Tourismus im Harz. Aber natürlich freut sich das „Kristall-Therme-Team“ auch auf jeden einheimischen Gast.
Also, „Pack die Badehose ein, nimm dein …“ und los geht’s.

>>> Gastgeber in Altenau

zurück

Copyright der Fotos und Texte Bernd Sternal 2009