Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Pilze, Flora & Fauna
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
   mit Zimmer im Web >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Fotos vom Harz
> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Aktuelles aus dem Harz

 

 

Die Brockenbahn –
das top Ausflugsziel im Harz


Sie planen einen Urlaub innerhalb Deutschlands? Dann haben wir das perfekte Ausflugsziel für Sie! Erklimmen Sie mit der wohl bekanntesten Schmalspurbahn Deutschlands den Brocken und lassen Sie sich von dem umwerfenden Panoramablick verzaubern. Mehrmals täglich begibt sich die Brockenbahn vom Bahnhof in Wernigerode Richtung Gipfel. In unzähligen Kurven überwindet die Dampflok 900 Meter Höhenunterschied, bis sie letztendlich den Brockenbahnhof in 1.125 Metern Höhe erreicht. Dabei befindet sich hinter jeder Kurve ein neuer atemberaubender Ausblick, bis die Bahn am höchstgelegenen Schmalspurbahnhof der Bundesrepublik ankommt. Nach einem erlebnisreichen Ausflug mit der Brockenbahn kann man den Abend entspannt in einem Restaurant, einer Bar oder einem der Casinos in Sachsen-Anhalt ausklingen lassen.

 


Quelle: pexels.com, Lukas Hartmann
 

Ein Erlebnis der besonderen Art im Harz

Ob für Klein oder Groß – der Ausflug mit der Brockenbahn ist ein ganz besonderes Erlebnis. Gerade für Kinder ist es ein großes Abenteuer, mit einer echten Dampflok zu fahren. Das Pfeifen und Rauchen der Look ermöglicht eine kleine Zeitreise, in längst vergessene Zeiten. Die schmalen Holzbänke und die historischen Abteile sorgen für eine ausgesprochen authentische Atmosphäre. Auf den Trittbrettern an den Enden der Abteile können sich die Fahrgäste die frische Bergluft um die Nase wehen lassen. Die Brockenbahn ist eine sehr bequeme Art und Weise, den höchsten Berg des Harzes zu erklimmen. Eine Stunde und 40 Minuten benötigt die Brockenbahn auf insgesamt 34 Kilometern. Dabei wird der Brocken rund 1½-mal umrundet. Somit erhalten die Fahrgäste einen einmaligen Rundumblick über die Gebirgswelt des Harzes. Im Sommer wie auch im Winter fährt die Lokomotive auf den Brocken. Während der sommerlichen Monate kann man den Blick weit über die grüne Harzlandschaft schweifen lassen, während im Winter verschneite Fichtenwälder, schneeverwehte Hochflächen und die klare Bergluft zum Träumen einladen – ein echtes Wintermärchen. Eine Bahnfahrt im schneereichen Harz wird mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis. Doch egal zu welcher Jahreszeit, eine Fahrt durch die Wälder ist stets reizvoll.

 

Die Geschichte der Brockenbahn

1898 wurde der Grundstein des Brockenbahnhofs gelegt und circa ein Jahr später hielt dort schon der erste Zug. Leider wurden nach dem Zweiten Weltkrieg die Fahrten zum Brocken stark eingeschränkt, bis sie 1961, mit dem Bau der Berliner Mauer, schließlich ganz zum Erliegen kamen. Rund 30 Jahre später, nach der Öffnung der innerdeutschen Grenzen, fuhr erstmals wieder ein Personenzug auf den Brocken. Seit Juli 1992 fahren die Züge wieder regelmäßig und sind mittlerweile zu einer echten Touristenattraktion im Harz geworden.

Ein Großteil der Dampflokomotiven, welche die Fahrt zum Brocken aufnehmen, stammt aus dem Baujahr 1954 bis 1956 und schafft höchstens Tempo 40. Bei einer Brockentour werden dabei bis zu 1,5 Tonnen Kohle verheizt. Somit ist jede Fahrt zum Gipfel Schwerstarbeit für die 700 PS starken Lokomotiven.

 

Mit der Brockenbahn zum Gipfel

Die Route der Brockenbahn zeigt die Vielfalt des Harzes. Beginnend am Bahnhof Wernigerode fährt die Lok zunächst durch das idyllische Städtchen, dabei teilweise knapp an Häusern vorbei. Nach ein paar Kilometern ist der Ortsrand erreicht und die Bahn fährt abseits der Straße durch die dichten Nadelwälder des Ostharzes. Am Bahnhof Drei Annen Hohne beginnt der steile Anstieg gen Gipfel. Um die starke Steigung zu bewerkstelligen, fährt der Zug eine weite Schleife um den Brocken herum. Am Schierker Bahnhof vorbei, verlässt die Brockenbahn die tiefen Wälder und ermöglicht einen atemberaubenden Ausblick. Am Zielbahnhof angekommen können die Fahrgäste die restlichen 18 Höhenmeter über einen gut ausgebauten Weg zu Fuß überwinden. Die grandiose Aussicht vom 1.141 Meter hohen Brocken wird sich garantiert lohnen. Bei gutem Wetter ist sogar ein Blick bis weit in die norddeutsche Tiefebene möglich. Die Brockenbahn ist definitiv einen Ausflug wert – nur so kann man den Harz aus einer ganz anderen Perspektive kennen und lieben lernen.

Sie möchten die Natur des Harzes weiter erkunden? Neben der Brockenbahn betreibt die Harzer Schmalspurbahnen-Gesellschaft noch weitere Bahnverbindungen durch die Wälder des Harzes, unter anderem die Harzquerbahn sowie die Selketalbahn.
 


Copyright des Fotos: pexels.com, Lukas Hartmann

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!