Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Pilze, Flora & Fauna
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
   mit Zimmer im Web >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Fotos vom Harz
> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Aktuelles aus dem Harz

 

 

Kurztrip: In wenigen Tagen den Harz erkunden

Wir wissen selbst, wie es ist: Urlaub hat man nie genug. Und selbst wenn der Jahresurlaub schon komplett verplant ist, gibt es trotzdem immer die Möglichkeit, für ein paar Tage rauszukommen. Ein Kurztrip ist zum Beispiel auch einem verlängerten Wochenende möglich und immerhin besser als gar kein Urlaub! So können Sie etwas Neues erleben und Kraft für Ihren Alltag schöpfen. Der Harz ist perfekt für einen Kurzurlaub geeignet, denn dort kommen sowohl Aktivurlauber als auch Reisende, die einfach nur in der Unterkunft entspannen und etwas auf https://librabet.com/de/ spielen wollen, voll auf ihre Kosten. Wir sehen uns einmal an, wie Sie in nur wenigen Tagen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Harz besuchen können.

https://pixabay.com/photos/bench-harz-national-park-1078315
Quelle
 

Suchen Sie sich eine zentrale Unterkunft

Am besten können Sie die Gegend erkunden, wenn Sie sich eine zentrale Unterkunft suchen, von wo aus Sie all Ihre Unternehmungen bequem erreichen können. Goslar zum Beispiel ist der perfekte Ausgangspunkt, wenn Sie den Bocksberg erkunden wollen und einen Abstecher ins Sole-Heilbad Bad Harzburg machen wollen, die Stadt befindet sich nämlich in nächster Nähe. Für Natur- und Wanderbegeisterte ist Wernigerode eine gute Basis, denn von dort erreichen Sie mit der Brockenbahn den gleichnamigen Berg und auch zahlreiche andere Wanderungen im Nationalpark Harz sind nicht weit entfernt.
 

Entscheiden Sie sich!

Der Harz ist groß – in nur ein paar wenigen Tagen wirklich alles in der Region zu sehen und zu erleben, ist unmöglich. Wir raten Ihnen deshalb dazu, sich auf einige Sehenswürdigkeiten zu beschränken und sich Ihre Tage nicht zu vollzupacken. Ansonsten werden Sie in Ihrem Urlaub nur umherhetzen und diesen nicht so richtig genießen können. Überlegen Sie sich deshalb vor Ihrer Reise, was Ihr Motiv ist: Wollen Sie hauptsächlich Wandern und sportlich aktiv sein, Kultur und Geschichte erleben oder einfach nur entspannen? Dementsprechend können Sie Ihre Aktivitäten auswählen und Ihre Reise so effektiv wie möglich planen.
 

Das sollten Sie nicht verpassen

Einige Dinge gibt es, die Sie wirklich nicht verpassen dürfen, wenn Sie zum ersten Mal im Harz unterwegs sind. Dazu gehören für uns vor allem:

·         Verbringen Sie Zeit in einer der malerischen Städte. Unsere Favoriten: Goslau, Wernigerode und Quedlinburg.

·         Fahrt mit der Brockenbahn. Das lässt sich auch super mit einer Wanderung auf den Brocken verbinden.

·         Für Wellnessliebhaber: Besuchen Sie das Sole-Heilbad in Bad Harzburg und lassen Sie es sich dort bei einem Thermenbesuch gutgehen.

·         Wanderer: Geübte Wanderer können eine mehrtägige Tour auf dem Harzer Hexenstieg planen und auch für Gelegenheitswanderer gibt es zahlreiche kürzere Wanderungen, die mindestens genauso schön sind. Ein Highlight: der Liebesbankenweg!

·         Wer im Urlaub Adrenalin sucht, der sollte unbedingt die Titan RT Hängebrücke an der Rappbodetalsperre besuchen – und sich vielleicht sogar an den Bungeesprung wagen.
 

Endlos viele Möglichkeiten

Wie Sie sehen, gibt es im Harz endlos viele Optionen für Ihren Aufenthalt. Sowohl im Sommer, als auch im Winter ist ein Kurztrip in diese schöne Region Norddeutschlands empfehlenswert. Denken Sie nur daran: Nehmen Sie sich bei einem kurzen Aufenthalt nicht zu viel vor. Suchen Sie sich Ihre persönlichen Highlights aus, denn so können Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen.


Copyright des Fotos: https://pixabay.com/photos/bench-harz-national-park-1078315

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!