Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Pilze, Flora & Fauna
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
   mit Zimmer im Web >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Fotos vom Harz
> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Aktuelles aus dem Harz

 

 

Planung eines Urlaubs im Harz – das sollten Sie tun


Die Harzregion ist eines der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland und dafür gibt es einige Gründe, darunter eine unvergleichliche Landschaft mit Bergen, Flüssen und Seen. Es ist also nicht verwunderlich, dass es jedes Jahr zahlreiche Touristen aus dem In- und Ausland in den Harz zieht. Doch wie bei anderen Destinationen ist es auch hier wichtig, Wert auf die Planung zu legen und worauf es hierbei im Spezifischen ankommt, möchten wir Ihnen in unserem Artikel zeigen.
 

Der Brocken im Harz
 

Informieren Sie sich über das Wetter

In unserer heutigen Zeit sind Wetterprognosen um einiges zuverlässiger als in der Vergangenheit und Vorhersagen für bis zu zehn Tage äußerst präzise. Infolgedessen bietet es sich an, das Wetter in die Urlaubsplanung einzubeziehen. Gerade bei einer Region wie dem Harz ist das sehr zu empfehlen, da selbst
Schneestürme keine Seltenheit sind und die beste Planung auf den Kopf stellen können. Informieren Sie sich also unbedingt über das Wetter und passen Sie Ihre Urlaubsplanung gegebenenfalls an.

 

Machen Sie sich Gedanken um die Aktivitäten

Gerade in puncto Outdoor-Aktivitäten hat die Harzregion eine Menge zu bieten und sogar Extremsportler kommen auf ihre Kosten. Doch auch für andere Geschmäcker liegen genügend Optionen vor und wer in seiner Freizeit beispielsweise gerne Glücksspiel betreibt, sollte sich Casinos wie die „Spielbank Bad Harzburg“ nicht entgehen lassen. Und sollte das Wetter nicht mitspielen, bleiben immer noch Alternativen wie
Video Poker in einem Online Casino. Da es sich bei den Spielhallen und Casinos im Harz um Indoor-Spielbanken handelt, ist das zwar nicht zwangsweise notwendig, aber bei einem Schneesturm könnte selbst die Anfahrt problematisch werden. Fakt ist, dass in der Harzregion viele Aktivitäten möglich sind und sich die meisten davon auch für einen unvergesslichen Urlaub eignen.

 

Nehmen Sie sich nicht kurzfristig Urlaub

Arbeitnehmer sollten sich rechtzeitig um ihren Urlaubsantrag kümmern, damit es nicht kurz vor Abreise zu einer unschönen Überraschung kommt. Grundsätzlich können einem Chefs den Urlaub – bei formell korrekten Anträgen – nicht verweigern, aber es gibt Ausnahmen: Möglicherweise haben die Urlaubswünsche anderer Kollegen Vorrang oder es liegen dringende betriebliche Gründe wie saisonale Hochphasen vor. Urlaubsanträge sollten daher niemals kurzfristig gestellt werden.

 

Buchen Sie rechtzeitig Ihre Unterkunft

Egal ob Ferienhäuser oder Pensionen und Hotels – an schönen Unterkünften mangelt es im Harz nicht. Allerdings sollten Sie am besten nicht erst kurz vor Ihrer Reise buchen, sondern sich rechtzeitig um Ihre Unterkunft kümmern. Zum einen vermeiden Sie, dass die besten Unterkünfte bereits ausgebucht sind, zum anderen können Sie durch rechtzeitiges Buchen eine Menge Geld sparen. Des Weiteren sollten Sie die Preise von mehreren Buchungsportalen vergleichen, da die Kosten für bestimmte Unterkünfte teils stark variieren.

 

Informieren Sie sich über die Lage vor Ort

Normalerweise ist das Reisen in Deutschland ohne Probleme möglich, aber theoretisch kann immer etwas passieren und es schadet daher nicht, sich über die Lage vor Ort zu informieren. Sollte die Region beispielsweise von Hochwasser betroffen sein, bietet es sich an, ein anderes Urlaubsziel zu wählen. Es ist daher sinnvoll, sich zumindest kurz einen Überblick über die Situation der Destination zu verschaffen, was dank dem World Wide Web nur wenige Klicks braucht.

Harzwaldidyll


Fotos: Sternal Media

Links zu Harz-Urlaub

 
 Ausflugsziele nach Orten:
 
Alexisbad
Allrode
Altenau
Altenbrak
Aschersleben
Bad Grund
Bad Harzburg
Bad Lauterberg
Bad Sachsa
Bad Suderode
Ballenstedt
Benneckenstein
Blankenburg
Braunlage
Brocken
Clausthal-Zellerfeld
Dankerode
Derenburg
Duderstadt
Elbingerode
Elend / Mandelholz
Gernrode
Goslar
Hahnenklee
Halberstadt
Harzgerode
Hasselfelde
Herzberg
Ilfeld
Ilsenburg
Langelsheim
Lautenthal
Mansfeld
Meisdorf
Nationalpark
Nordhausen
Osterode
Quedlinburg
Rübeland
Sangerhausen
Schierke
Schladen
Seeland
Seesen
St. Andreasberg
Stecklenberg
Stolberg
Tanne
Thale
Trautenstein
Treseburg
Vienenburg
Walkenried
Wernigerode
Westerhausen
Wildemann
Wippra
Wolfshagen
Worbis
Zorge
 
Weitere Empfehlungen!
 
Werben auf
Ausflugsziele-Harz.de
 
Gratis Reiseführer
   
 
   
  Hier kostenlosen Reiseführer aus dem Harz anfordern!