Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Pilze, Flora & Fauna
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
  
mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Anfrage an Gastgeber
   im Harz

  
Lassen Sie sich ein
   individuelles Angebot für
   Ihren Harzurlaub erstellen.

> Harzorte mit Gastgebern
> Last-Minute Angebote
   im Harz

> Fotos vom Harz
> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Harz-Karte
> Aktuelles aus dem Harz

 

 

Ein schöner Flecken Erde
Sand – Sonne – Blåvand


Blåvand ist ein Ort in Dänemark und liegt auf der Landspitze Blåvand Huk. Besonders beliebt ist dieser Flecken Erde wegen seiner weitläufigen Sandstrände, die an einigen Stellen auch barrierefrei zugänglich sind. In direkter Umgebung zu dem Ort Blåvand liegt der familienfreundliche Blåvand Strand. Hier steht auch der malerische Leuchtturm, der Schiffen den Weg durch die raue Nordsee weist.

Schiffe auf der Nordsee

 

Ferienhäuser in Blåvand

Bei einem Familienurlaub stehen die vielfältigen Ferienhäuser hoch im Kurs. Viele dieser Unterkünfte bieten einen spektakulären Meerblick und somit lassen sich die atemberaubenden Sonnenuntergänge bequem von der eigenen Terrasse betrachten. Eine gute Möglichkeit, sich vorab zu informieren, ist unter
blavandstrand.de zu finden. Auch der Campingplatz am Hvidbjerg Strand ist einen Ausflug wert, da Tagesgäste die verschiedenen Angebote des Platzes auch mitbenutzen dürfen.

 

Kleiner Ort – viele Möglichkeiten

Blåvand zählt nur etwa 200 Einwohner, aber durch die vielen Gäste hat sich der Ort zu einem beliebten Urlaubsziel gemausert. Gelegen in einer romantischen Heidelandschaft zieht sich das Örtchen über 6 Kilometer. Hier findet sich ein attraktiver Ortskern, welches viele familienfreundliche Restaurants bietet. Kleine Geschäfte bieten dekorative Ware und Mode und sogar ein kleiner Zoo rundet das Bild gelungen ab. Auch verwöhnte Gaumen finden bei einem ansässigen Feinkosthändler leckere Angebote, die im hauseigenen Bistro serviert werden.

Möchte man sich einen Überblick verschaffen, so bietet sich ein Besuch des Leuchtturms von Blåvand Strand an. Mit einer Höhe von 39 Metern bietet der Blåvandshuk Fyr eine imposante Aussicht über den Strand, die Nordsee und die umliegende Dünen- Heidelandschaft. Direkt am Leuchtturm ist auch das Naturcenter gelegen, welches über die örtliche Fauna und Flora informiert. Besonders interessant sind die Fakten über die Zugvögel, welche regelmäßig die Region von Süden her überqueren. Am Blåvand Huk entscheiden sich die Vögel, welchen Weg sie einschlagen wollen und teilen sich in die Routen Kanada oder Sibirien auf.

 

Besonders bei Kindern beliebt – der Zoo von Blåvand

Auch wenn Blåvand ein kleines Örtchen ist, bietet es seinen Besuchern einen attraktiven Zoo. Hier kann man viele exotische Vögel beobachten und die Kleinen erfreuen sich am Ponyreiten oder vergnügen sich im Streichelzoo. Die Raubkatzen betrachtet man lieber aus der Entfernung und bewundert deren majestätische Eleganz. Der Zoo kann das ganze Jahr besucht werden, schließt aber in den Wintermonaten am späten Nachmittag.

 

Urlaub mit Hund in Blåvand

Hunde sind in vielen Ferienhäusern gern gesehene Gäste und somit steht einem Familienurlaub mit dem vierbeinigen Freund nichts im Wege. Eine große Auswahl von haustierfreundlichen Ferienunterkünften findet man unter Blavandstrand.de. Wichtig ist, dass in der Region teilweise Militärmanöver abgehalten werden. Hier sollte eine Unterkunft abseits des Manövergebietes gebucht werden, da Hunde oft schreckhaft auf die entstehende Geräuschkulisse reagieren.

Am Blåvand Strand ist es möglich auf die Hundeleine zu verzichten und der Hund kann ausgiebig am Strand und in den Wellen toben. Möchte man einen ausgiebigen Spaziergang mit seinem Hund machen, so bietet sich ein Ausflug in die Oksby Plantage an. In diesem Hundewald kann sich der Vierbeiner ohne eine Hundeleine bewegen und das Gebiet ist zusätzlich mit einem Zaun gesichert. Einen weiteren Hundewald findet man in Oksbøl, wo auch ein hübscher Waldspielplatz zu finden ist.

Wichtig ist, dass der Süden von Blåvand Naturschutzgebiet ist und Hunde somit nicht erlaubt sind. Dies gilt hier auch für den Strandbereich. In den vielen Eisdielen und Bistros sind Hunde grundsätzlich immer gern gesehene Gäste.

Strand an der Nordsee


Copyright des Fotos: Sternal Media