Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Pilze, Flora & Fauna
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
  
mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Harzorte mit Gastgebern
> Fotos vom Harz
> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Aktuelles aus dem Harz

 

Die besten Veranstaltungen im Harz:  Weihnachten bunt und vielfältig gestalten


Weihnachten soll so vielfältig, unterhaltsam und unvergesslich wie nur möglich gestaltet werden, schließlich handelt es sich für viele dabei um den Höhepunkt des Jahres. Natürlich wird die meiste Zeit zu Hause in den eigenen vier Wänden verbracht, doch bevor Langeweile aufkommt, lohnt es sich, die besten Events in der Region ausfindig zu machen. Gerade zur Weihnachtszeit sind viele Veranstalter besonders kreativ und bieten den Besuchern ein außergewöhnliches Programm.

Außergewöhnlich ist auch der Ice Casino 25€ Bonus ohne Einzahlung. Dieser stellt den idealen Start in das spielerische Vergnügen dar. Übrigens sind Boni auch eine hervorragende Möglichkeit, um sich während der Weihnachtszeit mit Spielen die Zeit zu vertreiben.

 

Weihnachten im Harz
Weihnachtsmarkt im Harz.
 

Weihnachtsmärkte im Harz –
Romantischer geht es kaum

Der Harz ist nicht nur für seine einmalig schöne Landschaft, sondern auch für seine geschichtsträchtigen Städte mit außergewöhnlicher Architektur bekannt. Diese Städte, größtenteils von mittlerer Größe, bieten sich perfekt für Weihnachts- und Adventsmärkte an. Angesichts dessen liegt es auf der Hand, diesen Artikel auf die schönsten Märkte und deren Nebenprogramme zu zentrieren.

Egal, ob ein Urlaub während der Weihnachtszeit im Harz verbracht werden soll oder man ohnehin schon dort lebt, es bietet sich immer an, möglichst viele Veranstaltungen zu besuchen. Gerade bei den Weihnachtsmärkten fällt auf, dass die meisten Städte eine persönliche und unverkennbare Note einbinden möchten. Der Vergleich lohnt sich also auf jeden Fall, denn obwohl zwischen manchen Orten nur wenige Kilometer liegen, können sich die Märkte grundsätzlich voneinander unterscheiden.

Die Wipfelweihnacht und Adventsfliegen auf dem Baumwipfelpfad | 9. bis 10. Dezember 2022

Einen weihnachtlichen Tag in den Wipfeln der Wälder erleben – das ist im Harz möglich. Zusammen mit der BaumSchwebeBahn HARZ wird den Besuchern angeboten, über den kreativ beleuchteten Wäldern zu schweben. Nach dem schwebenden Vergnügen haben die Besucher die Möglichkeit, den herrlich geschmückten Baumwipfelpfad abzuschreiten.

Weihnachtssicht im Oberharzer Bergwerksmuseum Clausthal-Zellerfeld | 26. bis 27. November 2022

Das Fest der Liebe einmal unter Tage erleben, möglich ist das im Oberharzer Bergwerksmuseum Clausthal-Zellerfeld. Ab nur zwei Tagen ist es möglich, Führungen der besonderen Art zu buchen. Es geht tief in die Stollen hinein, die natürlich weihnachtlich geschmückt sind. An Glühwein und weiteren adventlichen Köstlichkeiten fehlt es natürlich auch nicht. Schon im späten November ist es möglich, einmal auf andere Art und Weise in Weihnachtsstimmung zu kommen.

Die Harzgeröder Adventswege | 3. bis 4. Dezember 2022

Die Adventswege sind eine geschätzte und jedes Jahr viel besuchte Attraktion der Stadt Harzgerode. Besucher haben die Möglichkeit, während des Flanierens durch die Stadt in weihnachtliche Stimmung zu kommen. Dutzende Möglichkeiten zum Einkehren, Staunen und um sich zu besinnen, machen diese beiden Tage im frühen Dezember jedes Jahr zu einem einmalig schönen Erlebnis.

Der Quedlinburger Weihnachtsmarkt | 23. November bis 22. Dezember 2022

Quedlinburg gilt als eine der schönsten Städte Sachsen-Anhalts. Das Gleiche gilt für den Weihnachtsmarkt, der schon mehrere Male zum schönsten des Bundeslandes gewählt wurde. Wer Lust auf einen klassischen Weihnachtsmarkt in traumhaft schöner Kulisse hat, der ist in Quedlinburg bestens aufgehoben. Lokales und traditionelles Handwerk, frisch gebackene Lebkuchen und andere Naschereien und köstlicher Glühwein – das sind nur ein paar der Dinge, die in Quedlinburg auf die Besucher warten.

Advent in den Höfen in Quedlinburg | 1., 2. und 3. Adventswochenende

Nicht umsonst ist Quedlinburg als die Adventsstadt Deutschlands bekannt. Dort ist nicht nur der größte Adventskalender Deutschlands zu finden, sondern auch die Veranstaltung Advent in den Höfen. An drei Wochenenden öffnen dann die Häuser mit den schönsten Innenhöfen der Stadt ihre Tore, um Besucher einzulassen. Es gibt nicht nur aus architektonischer Sicht viel zu bestaunen, die Veranstalter bemühen sich zusätzlich darum, dass jeder Hof mit erstklassigen Ständen und gastronomischen Genüssen gefüllt ist.

Das Fazit zu Weihnachten im Harz

In Deutschland ist während der Vorweihnachtszeit generell viel geboten. Im Harz legt man allerdings nochmals eine Schippe drauf. Hier wird Weihnachten vielerorts auf eine etwas andere Art und Weise gefeiert. Wo ist es möglich, tief unter der Erde den bekanntesten Weihnachtsliedern zu lauschen? Dass Weihnachten nicht immer nur Stollen und Gebäck bedeuten, das zeigt der oben genannte Baumwipfelpfad. Jung und Alt haben dort die Möglichkeit, hoch über den Wipfeln der dichten Wälder Weihnachten einzuläuten.

Am schönsten im Harz wird es natürlich in mittelalterlichen Städten wie Quedlinburg. Diese bringen schon von selbst eine Atmosphäre mit, die mehr als perfekt ist, um dort Advent und Weihnachten zu zelebrieren. Wer also zur Adventszeit noch nichts vorhat, der sollte sich allen Ernstes überlegen, ein paar Tage im Harz zu verbringen. Doch auch die Einwohner der Region sind herzlich dazu eingeladen, die Events, die den Harz so besonders machen, mitzumachen. Die wunderbare Zeit zum Ende eines Jahres wird damit noch ein Stück schöner, besinnlicher und familiärer. Der Harz bringt sämtliche Grundvoraussetzungen mit, was es also noch braucht, das sind Initiative und natürlich große Vorfreude auf das schönste Fest des Jahres.

Weihnachten im Harz
Adventsmarkt in Quedlinburg.


Foto: 3WKonzepte