Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Pilze, Flora & Fauna
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
  
mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Harzorte mit Gastgebern
> Fotos vom Harz
> Video's vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Harz Radio Archiv
> Aktuelles aus dem Harz

 

 
 
 

 

Eine moderne Hotellandschaft
in allen Regionen des Harzes 

Der Trend des Heimaturlaubs setzt sich immer weiter fort. So profitiert die Region Harz von dieser Entwicklung und kann sich dabei auf immer höher werdende Übernachtungszahlen freuen. Deutsche Urlauber orientieren sich wieder auf eine kurze Anreise zum Urlaubsort, ohne Flughafenstress und lange Anfahrt- bzw. Flugzeiten. Die deutschen Urlaubsregionen werden wieder attraktiver.

Eine lange Liste der Ferienziele im Harz ist im gesamten Bundesgebiet von Deutschland nicht nur bekannt, sondern auch sehr beliebt. Ob das Fachwerkstädtchen Stolberg, das historische Goslar, die bunte Stadt Wernigerode, die UNESCO Welterbestadt Quedlinburg, der Südharzer Ort Bad Sachsa oder Blankenburg am Nordharzrand, die Gäste schätzen die vielfältigen Angebote der Hotels im Harz.

Zahlreiche Hotels haben ihre klassischen Angebote mit der Unterbringung in großzügigen Zimmern und Suiten, die dem modernen Standard entsprechen, durch den attraktiven Wellnessfaktor erhöht. Wellness-Landschaften sind weit verbreitet. In zahlreichen Hotels findet man Swimmingpools und verschiedene Saunen. Auch werden Behandlungen wie Massagen, Akupunktur, Aromatherapien, Biologische Entgiftungskuren, Farbtherapie, Homöopathie, Kneipp-Therapie, Qi Gong, Reiki und vieles mehr angeboten. Auch Beauty/Kosmetik-Angebote sind zahlreich vorhanden.

Aktivitäten an der frischen Luft ...

... sind oft als organisierte Touren über die Hotels buchbar. Es werden geführte Wander-, Nordic Walking- oder Bike-Touren angeboten. Aber auch andere sportliche Events wie Golf oder Mini-Golf, Ballsport, Motorsport, Ballonflug, Wasser-Ausflüge mit Wikingerboot und Partyfloß auf den großen Talsperren im Harz sind möglich. Jeder Tag wird zu einem Erlebnis.

Natürlich soll die Entspannung im Vordergrund stehen, besonders am Abend nach einem erlebnisreichen Urlaubstag. Da kommt die Ausstattung des Hotels ins Spiel. Deshalb ist es heute ein Muss im Zimmer, in der Suite bzw. in der ganzen Hotelanlage schnelles Internet vorzufinden. Ob nun seine Verwandten zu kontaktieren,  Mails zu checken, sich über die Nachrichten der Welt zu informieren oder sich in einem Online Casino die Zeit an Spielautomaten zu vertreiben. Es gibt eine Vielzahl der angebotenen Spiele. Der Gast möchte zunehmend den Vorzug des breiten Internetangebotes nutzen.

Das dürfte auch heute keine Herausforderung für die Hotels sein, denn selbst in abgeschiedenen Gegenden des Harzes, die ja besonders beliebt sind für erholsame Urlaube ist der Netzausbau in den vergangenen Jahren fortgeschritten. Bereits im Foyer der Hotels ist der Verbindung mit dem weltweiten Netz dank WLAN keine Grenze gesetzt.
 

Harzer Hotelanlage
Willkommen im Hotel im Harz - Erholung pur.
 

Junge Menschen zieht es in den Harz

Zunehmend wird durch die erfolgreiche Entwicklung auf dem Hotel- und Ferienhausmarkt die junge Generation angesprochen. Der Trend zum Aktivurlaub im Mittelgebirge Harz bekommt eine zunehmend immer größere Zielgruppe. Wer wünscht sich nicht, fernab von den großen Städten in einem komfortablen Ferienhaus einen erholsamen Urlaub zu verleben.

Trends wie Urbanisierung, Neo-Ökologie und Konnektivität führen zu einem Imagewandel in der Tourismusbranche. Hier ist das Potential des Harzes als Ferienregion noch lange nicht ausgeschöpft. Der Massentourismus als Urlaubsangebot ist auf dem Rückzug, Individualität steht immer mehr im Vordergrund. Heute möchte jeder Urlauber frei und individuell über seine Zeit während des Urlaubes entscheiden können. Der Harz bietet dazu ein breitgefächertes Angebot.

Mehr als eine Million Gäste konnten in den letzten Jahren  im Harz begrüßt werden, die Zahl ist zwar beeindruckend, aber noch steigerungsfähig. Dabei sollte man die alten Erfolgsrezepte nicht vernachlässigen und die neuen, wie zum Beispiel den weiteren digitalen Ausbau vorantreiben. Die Digitalisierung ist ein Weg in die Zukunft.

Kurzreisen liegen im Trend.

Besonders Gäste aus den Großstädten tanken hier für den stressigen Alltag wieder Kraft und erholen sich in der Harzer Natur. Da hat der Harz seinen größten Pluspunkt, er liegt relativ zentral in der Mitte Deutschlands.

Mit Auto oder mit dem Zug erreicht man die Region Harz schnell. Gleichzeitig soll der ruhige Naturcharakter des Harzes nicht zu sehr gestört werden, deshalb müssen die vorhandenen Verkehrswege und Verkehrsanbindungen optimal genutzt werden. In den nächsten Jahren müssen deshalb die Voraussetzungen für eine breitere Anbindung an den öffentlichen Verkehr geplant werden. Ein Schritt dazu ist das Urlauber-Busticket „HATIX“. Mit diesem Ticket können die Urlauber mit dem Kurtaxbeleg kostenfrei den gesamten Harz erkunden. Eine tolle Idee und eine grüne zukunftsweisende Entwicklung.


Ferienhaus im Harz - Urlaub in der Natur.


Fotos: 3WKonzepte