Ausflugsziele Startseite

 
Rubriken:
> Action & Freizeit
> Ausgewählte Ferien- 
   Wohnungen/Häuser

> Ausgewählte
   Hotels & Pensionen

> Baden im Harz
> Burgen & Schlösser
> Dome, Kirchen & Klöster
> Familie & Kinder
> Garten- & Parkanlagen
> Geschichte
> Harzer Persönlichkeiten
> Harzer Traditionen &
   Handwerk

> Hofläden &
   Direktvermarkter

> Höhlen & Bergwerke
> Kultur
> Motorradtouren
> Mühlen im Harz
> Museen
> Natur & Nationalpark
> Pilze, Flora & Fauna
> Reiten & Kutschfahrten
> Schlemmen
> Seen & Talsperren
> Tiere & Tiergärten
> Traumhochzeit im Harz
> Türme & Warten
> Wandern & Radeln
> Wellness & Gesundheit
> Wissenswertes

> Harz-Hotels online 
   Buchen mit Booking >>>

> Fewo online Buchen
  
mit Booking >>>

> Suchmaschine

> Harzorte mit Gastgebern
> Fotos vom Harz
> Webcam's vom Harz

> Aktuelles aus dem Harz

 

 
 
 

 

Perfekter Kurzurlaub im Harz


Manchmal braucht man einfach eine kleine Auszeit, da ist ein Kurzurlaub in eine schöne Urlaubsregion ganz genau das richtige und dafür ist der Harz in der Mitte von Deutschland perfekt geeignet. Hier kann man sich in der Natur erholen und neue Kraft für den Alltag schöpfen. Oder man nimmt eines der zahlreichen Angebote in der Freizeitbranche in Anspruch. Egal ob Aktivurlauber oder erholungsuchende Reisende, hier gibt es immer etwas Neues zu erleben und zu entdecken.

 


Brockenbahn schnauft zum Gipfel

 

Eine perfekte Unterkunft

Um das gesamte Harzgebiet zu erkunden, ist es von Vorteil eine zentral gelegene Unterkunft zu suchen. Wenn man zum Beispiel den Brocken und den Wurmberg besteigen möchte, sollte man in einem der Orte Schierke, Braunlage oder Torfhaus eine passende Unterkunft aussuchen.

Wer gerne die Städte Goslar mit ihrer historischen Altstadt und dem Zwinger oder auch Bad Harzburg mit der Burgberg-Seilbahn, der Sole-Therme und dem Baumwipfelpfad erkunden möchte, sucht sich eine Unterkunft in einer dieser Städte.

Mit einer zentralen Unterkunft, egal ob Hotel, Pension oder Ferienwohnung bekommt man einen idealen Kurzurlaub im Harz. Vom einem der Oberharzer Orte kann der Natur- und Wanderbegeisterte in allen Richtungen die schöne Natur genießen.

Wernigerode ist ein Ausgangspunkt der Harzer Schmalspurbahn, mit dieser kann man bequem den Brockengipfel erreichen und mit etwas Glück das herrliche Panorama der umliegenden Berge in der Sonne genießen. Der Nationalpark Harz bietet zahlreiche Wanderwege durch Wald, Moor und über Wiesen.

 

Wohin soll die Reise gehen?

In wenigen Tagen kann man natürlich nicht alles im Harz erkunden, dazu ist das Gebiet zu groß. Man muss sich auf einzelne Ausflugsziele beschränken, damit man auch die Tage erholsam verbringen kann. Hetze und Eile ist im Urlaub und besonders auch im Kurzurlaub nicht angesagt, denn die Erholung soll immer als oberste Priorität auf der Liste stehen.

Deshalb sollte man sich vorab überlegen, was man eigentlich will. Will man sportlich aktiv sein, Wandern, Radeln oder Walken oder soll es mehr eine Kultururlaub werden. Genau nach diesen Aspekten wählt man dann das Reiseziel und seine Aktivitäten aus.

 

Hier einige Tipps zu besonderen Ausflugszielen

Wenn man zum ersten Mal im Harz unterwegs ist, sollte man folgende Ziele auf seiner Liste haben:

  • Eine Fahrt mit der Brockenbahn. Wer den Brockengipfel persönlich erleben will, fährt nur eine Strecke und erwandert den Auf- oder Abstieg.
  • Einen Städtebesuch, dafür eignen sich zuerst Wernigerode, Goslar und Quedlinburg im Nordharz oder Herzberg und Bad Lauterberg im Südharz.
  • Ein Wellnesserlebnis. Der Besuch der Therme in Altenau, Bad Lauterberg oder Thale, dort gibt es zahlreiche Wellnessangebote rund um den ganzen Körper und Geist.
  • Wandern im Harz – ob man eine Mehrtagestour auf dem Harzer Hexenstieg plant oder kleine Touren in der Umgebung der Unterkunft, der Harz hat viel zu bieten.
  • Harzdrenalin - dieser Name ist Programm der jungen Firma an der Rappbodetalsperre. Besucht man die Talsperre sollte die Titan RT Hängebrücke überquert werden, ein tolles Erlebnis. Wer mehr Action braucht, wagt einen Bungee-Sprung in die Tiefe oder fliegt mit der Megazipline über die Talsperre Wendefurth.

 


Megazipline-Flug über die Talsperre Wendefurth

 

Möglichkeiten ohne Ende

Für einen Kurzurlaub im Harz gibt es so viele Optionen und Angebote, das man diesen Urlaub eigentlich verlängern müsste. Ob Sommer oder Winter der Harz ist eine besonders empfehlenswerte Region in Norddeutschland.

Aber noch ein Tipp zum Schluss: Nicht zu viele Höhepunkte in den Aufenthalt packen, denn die Erholung soll trotz zahlreichen angebotenen Erlebnisse nicht zu kurz kommen. Der Urlaub soll ein Genuss sein!


Foto: 3WK